NHL

NHL: Sturm hofft auf deutschen Spieler für die L.A. Kings

SID
Marco Sturm hofft auf einen deutschen Spieler bei den L.A. Kings.

Der frühere Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm, derzeit Assistenzcoach beim NHL-Klub Los Angeles Kings, hofft im Draft auf einen deutschen Spieler für die Kalifornier.

Vor allem der Name Tim Stützle werde im Klub hoch gehandelt. "Unsere Scouts und unser Management waren sehr oft in Deutschland und haben Tim und die anderen beobachtet", sagte Sturm im Interview mit dem Fachmagazin Eishockey News.

Der 18 Jahre alte Stützle hatte erst jüngst seine Ambitionen untermauert. "Natürlich ist es mein Ziel, so hoch wie möglich gedraftet zu werden, auf jeden Fall unter den Top 3", sagte das Sturmtalent der Adler Mannheim in einem Videocall mit der NHL.

Sturm sieht Stützle aber nicht als einzigen deutschen Kandidaten für das Management der Kings. "Durch die Kooperation mit den Eisbären Berlin kennen sie auch Lukas Reichel und sind begeistert von ihm. Ich hoffe, dass die Kings einen deutschen Spieler bekommen", sagte Sturm. Abhängig ist dies jedoch auch von der Draft-Position der Kings. Diese steht aber noch nicht fest.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung