NHL

Eishockey: NHL will angeblich auf Hauptrunde verzichten und mehr Playoff-Teams

Von SPOX
Die NHL soll wohl mit den Playoffs weitermachen.
© imago images

Die NHL will im Gegensatz zur NBA wohl einen anderen Weg gehen und die Regular Season abbrechen. Dafür soll es mehr Playoff-Teams geben, berichtet die Los Angeles Times.

Demnach sollen anstatt 16 insgesamt 24 Mannschaften an den Playoffs teilnehmen. Wie bei der NBA soll an einem neutralen Standort gespielt werden, laut der L.A. Times sind sogar zwei Standorte möglich.

Sollte zeitnah begonnen werden können, wären Stanley-Cup-Finals für September vorgesehen. Dies hätte aber auch zur Folge, dass sich die neue Saison nach hinten verschieben würde. Daher würden die restlichen 12 Spiele der Regular Season nicht zu Ende gespielt werden können.

Die Nachrichtenagentur AP berichtete zudem, dass sich die Spielergewerkschaft NHLPA dem Plan anschließen würde. Viele Einzelheiten müssten aber in den kommenden Tagen und Wochen noch geklärt werden. Die Liga selbst hat sich noch nicht zu ihren Plänen geäußert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung