NHL

NHL: Leon Draisaitl mit vier Assists bei Sieg der Edmonton Oilers

SID
Leon Draisaitl hat gegen Calgary vier Assists verbucht.
© getty

Die Erfolgsserie von Leon Draisaitl in der NHL hält an. Der deutsche Nationalspieler trug sich auch beim 8:3 der Edmonton Oilers bei den Calgary Flames und damit schon im elften Spiel nacheinander in die Scorerliste ein.

Draisaitl steuerte vier Assists bei und führt in der NHL-Rangliste nun mit 83 Punkten vor Mitspieler Connor McDavid (79), der gegen die Flames auf zwei Tore kam.

Bereits einen Tag zuvor hatte Draisaitl beim 4:2-Sieg gegen die St. Louis Blues zwei Tore erzielt.

Pleiten für Greiss und Grubauer

Einen schwarzen Tag erlebten die deutschen Torhüter. Thomas Greiss verlor mit den New York Islanders 3:4 nach Verlängerung gegen die Vancouver Canucks. Es war die dritte Heimniederlage nacheinander für die "Isles", bei denen Tom Kühnhackl nur 6:47 Minuten zum Einsatz kam.

Noch schlechter erging es Philipp Grubauer, der mit Colorado Avalanche 3:6 bei den Philadelphia Flyers unterlag: Er kam auf eine Fangquote von lediglich 81,5 Prozent.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung