NHL

NHL: Leon Draisaitl überragt bei Sieg der Edmonton Oilers

SID
Leon Draisaitl hat die Oilers mit drei Scorerpunkten zum Sieg geführt.
© getty

Eishockey-Star Leon Draisaitl hat die Edmonton Oilers in der NHL zurück in die Erfolgsspur geführt. Der 24-Jährige war mit zwei Toren und einer Vorlage maßgeblich am 4:2-Erfolg gegen die Nashville Predators beteiligt. Zuletzt hatte Edmonton das Alberta-Derby bei den Calgary Flames (3:4) verloren.

Mit 73 Punkten ist Draisaitl zweitbester Scorer der Liga hinter seinem Teamkollegen Connor McDavid (74), der mit drei Vorlagen gegen Nashville ebenfalls überzeugte.

Einen erfolgreichen Abend erlebten auch die Nationalspieler Tom Kühnhackl und Thomas Greiss. Mit den New York Islanders gelang dem Duo ein 8:2-Kantersieg gegen die Detroit Red Wings. Kühnhackl steuerte einen Assist bei, Torhüter Greiss parierte 31 Schüsse.

Auch Dominik Kahun trug sich beim 7:3 seiner Pittsburgh Penguins gegen Minnesota Wild mit einer Vorlage in die Scorerliste ein. Torhüter Philipp Grubauer verlor mit Colorado Avalanche gegen die Dallas Stars mit 2:3 nach Verlängerung.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung