NHL

NHL: Leon Draisaitl und Dominik Kahun mit starken Leistungen

SID
© getty

Leon Draisaitl hat in der nordamerikanischen Profiliga NHL trotz einer weiteren starken Leistung eine Niederlage der Edmonton Oilers nicht verhindern können.

Dem deutschen Nationalspieler gelangen beim 4:5 nach Verlängerung gegen die Dallas Stars ein Tor sowie eine Vorlage, der 24-Jährige punktete damit im zwölften Spiel in Serie und führt die Scorerwertung (16 Tore, 27 Assists) der Liga weiter an. Edmonton belegt in der Western Conference Platz zwei.

Sein Nationalmannschaftskollege Dominik Kahun glänzte beim 6:1 der Pittsburgh Penguins gegen die Toronto Maple Leafs ebenfalls. Der ehemalige Münchner erzielte zwei Treffer und gab eine Vorlage. Kahun hat nun insgesamt zehn Scorerpunkte (5/5) in dieser Saison erzielt. Pittsburgh ist im Osten Siebter.

Für Torhüter Thomas Greiss gab es mit den New York Islanders einen Sieg. Das Team gewann bei den Philadelphia Flyers 4:3 nach Penaltyschießen. 13 Minuten vor Schluss hatten die Islanders noch 0:3 zurückgelegen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung