NHL

NHL: Ralph Krueger feiert perfektes Trainerdebüt bei den Sabres

SID
Die Penguins trafen zum NHL-Auftakt auf die Sabres.
© imago images

Der deutsch-kanadische Coach Ralph Krueger hat ein perfektes Debüt auf der Trainerbank der Buffalo Sabres gefeiert. Der frühere deutsche Nationalspieler führte sein Team zum Start der NHL zu einem 3:1 bei den Pittsburgh Penguins.

"Ich bin unheimlich stolz und freue mich sehr über unsere Leistung, die wir in allen Bereichen gezeigt haben", sagte Krueger: "Wir haben vom Anfang bis zum Ende Gas gegeben. Es war ein exzellenter Start in die Saison."

Für Krueger, der zuletzt fünf Jahre lang als Vorstandsvorsitzender des englischen Fußballklubs FC Southampton gearbeitet hatte, war es das erste NHL-Spiel seit seiner Entlassung bei den Edmonton Oilers im Juni 2013.

Der 60 Jahre alte langjährige Bundesliga-Profi coachte von 1998 bis 2010 das Nationalteam der Schweiz und besitzt seit April 2019 die Schweizer Staatsangehörigkeit.

Auch der deutsche Nationalkeeper Philipp Grubauer und Verteidiger Korbinian Holzer gewannen ihre NHL-Auftaktspiele.

Grubauer siegte mit seinen Colorado Avalanche 5:3 gegen die Calgary Flames, Holzer holte mit den Anaheim Ducks ein 2:1 gegen die Arizona Coyotes.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung