Cookie-Einstellungen
NHL

Predators-Center Gaustad tritt zurück

Von SPOX
Gaustad beendet nach 14 Jahren seine Karriere

Paul Gaustad tritt nach elf Jahren aus der NHL zurück. Das gab der Center der Nashville Predators am Donnerstag bekannt. Der 34-Jährige bestritt insgesamt 727 Spiele in der NHL.

"Nach 14 Jahren als Profi-Spieler habe ich mich entschieden, ein neues Kapitel in meinem Leben und meiner Karriere aufzuschlagen", schrieb Gaustad auf Instagram. "Es war mir eine Ehre und ein Privileg, in der AHL und der NHL spielen zu dürfen. Ich werde immer dankbar für die großartigen Freundschaften und Erinnerungen sein, die ich auf dieser Reise erlebt habe."

Der heute 34-Jährige war im Jahr 2000 der 22. Pick im NHL-Draft. Sein Debüt feierte er 2003 mit den Buffalo Sabres, 2012 wechselte er zu den Predators.

Insgesamt hat Gaustad 727 Regular-Season-Spiele bestritten. In der vergangenen Saison gelangen ihm in 63 Partien zwei Tore und vier Assists.

Alle Infos zur NHL

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung