Cookie-Einstellungen
NHL

Avs binden Barrie langfristig

Von SPOX
Tyson Barrie wurde 2009 im draft von Colorado gezogen
© getty

Die Colorado Avalanche haben Tyson Berrie langfristig gebunden. Der Defenseman der Franchise aus dem westlichen Teil der Vereinigten Staaten unterschrieb einen neuen Vierjahresvertrag. Die Forderung des 25-Jährigen wurde aber nicht gänzlich erfüllt.

Zwar bringt der neue Deal Berrie im Schnitt 5,5 Millionen US-Dollar pro Spielzeit ein, die geforderten 6 Millionen erreichte er bei den Verhandlungen mit den Avs aber nicht.

Die Franchise aus Colorado machte dennoch im Gegenzug einen großen Schritt auf den 25-Jährigen zu und wich deutlich vom ursprünglichen Angebot von 4,125 Millionen US-Dollar ab.

Verfolge US-Sport ab Sommer live auf DAZN

Barrie, der im Jahr 2009 beim NHL-Draft von den Avalanche gezogen wurde, verbuchte in der letzten Spielzeit der stärksten Liga der Welt 13 Tore sowie 36 Assists.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung