-->
Cookie-Einstellungen
NHL

Blutgerinnsel! Sorge um Timonen

SID
Kimmo Timonen (l.) droht möglicherweise das Karriereende
© getty

Die Philadelphia Flyers sind in Sorge um ihren Verteidiger Kimmo Timonen. Der 39-Jährige leidet an Blutgerinnseln in Unterschenkel und Lunge. Als Reaktion darauf haben sich die Flyers die Dienste von Michael Del Zotto gesichert. Derweil bleibt Brandon Sutter den Pittsburgh Penguins zwei weitere Jahre treu.

Blutgerinnsel bei Timonen: Die Philadelphia Flyers bangen um die Gesundheit von Verteidiger Kimmo Timonen. Der Finne wurde in seiner Heimat ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem beim 39-Jährigen Blutgerinnsel im rechten Unterschenkel sowie in der Lunge diagnostiziert wurden.

Die sportliche Zukunft des Routiniers ist ungewiss, sogar ein Karriereende steht laut "ESPN" im Raum. Timonen steht seit 2007 für die Flyers auf dem Eis und verlängerte im Sommer um ein weiteres Jahr, zuvor spielte er acht Saisons im Trikot der Nashville Predators. In seiner NHL-Zeit gelangen ihm 117 Tore und 454 Assists.

Philadelphia verpflichtet Del Zotto: Angesichts des drohenden Karriereendes von Timonen handeln die Flyers umgehend und nehmen Verteidiger Michael Del Zotto unter Vertrag. Der Kanadier mit italienischen Wurzeln kommt von den Predators und unterschreibt für ein Jahr.

Del Zotto wurde 2008 von den New York Rangers als First-Round-Pick gedraftet und erst im Januar nach Nashville transferiert. In 25 Spielen für die Predators erzielte er einen Treffer und steuerte vier Assists bei.

Sutter verlängert: Die Pittsburgh Penguins haben ihren Center Brandon Sutter mit einem neuen Zweijahresvertrag ausgestattet. Der 25-Jährige wird in den kommenden Spielzeiten umgerechnet rund 2,5 Millionen Euro pro Jahr verdienen, wie General Manager Jim Rutherford bestätigte.

Sutter ist seit 2012 eine feste Größe in Pittsburgh, als er im Gegenzug für Jordan Staal von den Carolina Hurricanes zu den Penguins transferiert wurde. In seinen bislang sechs NHL-Saisons kam Sutter auf 77 Tore und 75 Vorlagen.

Der NHL-Spielplan

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung