Cookie-Einstellungen
NHL

Jagr unterschreibt in New Jersey

Von Felix Götz
Jaromir Jagr erreichte zuletzt mit den Boston Bruins das Stanley-Cup-Finale
© getty

Das Rätselraten um die Zukunft der tschechischen Eishockey-Legende Jaromir Jagr hat offenbar ein Ende. Mehrere Medien berichten übereinstimmend, dass der 41-Jährige einen Einjahresvertrag bei den New Jersey Devils unterschrieben haben soll.

Demnach wird Jagr am Dienstag beim NHL-Klub offiziell vorgestellt. Mit seiner Erfahrung soll der Flügelspieler New Jersey dabei helfen, den Abgang von Ilya Kovalchuk, der in die KHL zu St. Petersburg gewechselt ist, zu kompensieren.

Jagr spielte in der vergangenen Saison für die Dallas Stars und die Boston Bruins. Mit den Bruins musste sich der Mann aus Kladno im Stanley-Cup-Finale mit 2:4 den Chicago Blackhawks geschlagen geben.

Außer New Jersey sollen zuletzt vor allem auch die Montreal Canadiens und die Carolina Hurricanes an einer Verpflichtung Jagrs interessiert gewesen sein.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung