Cookie-Einstellungen
NHL

Penguins verlängern mit Coach Bylsma

SID
Trotz der herben Pleite gegen die Bruins verlängern die Pens den Vertrag mit Dan Bylsma (M.)
© getty

Die Pittsburgh Penguins aus der NHL setzen trotz des enttäuschenden Ausscheidens in den Playoffs langfristig auf Headcoach Dan Bylsma.

Fünf Tage nach dem K.o. gegen die Boston Bruins mit dem deutschen Nationalspieler Dennis Seidenberg im Halbfinale (0:4) verlängerte der dreimalige Stanley-Cup-Sieger den Vertrag mit Bylsma vorzeitig um zwei Jahre bis 2016.

Dennis Seidenberg im SPOX-Interview: "Es war sehr beängstigend"

Der 42-Jährige war im Februar 2009 vom Assistenz- zum Cheftrainer befördert worden und hatte mit Pittsburgh wenige Monate später den Titel geholt. "Wir haben einen großartigen Coach. Er ist der Richtige, um weiter voranzukommen", sagte General Manager Ray Shero.

Die Penguins waren überraschend klar an Boston gescheitert. Beim Sweep gelangen dem topbesetzten Team um die Superstars Sidney Crosby und Jewgeni Malkin ganze zwei Tore. Crosby und Malkin blieben ohne Punkt.

Der Playoff-Spielplan

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung