Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

NFL - Green Bay Packers: Davante Adams will nicht unter Franchise Tag spielen

Von Marcus Blumberg
Davante Adams will nicht ohne langfristige Absicherung für die Packers spielen.

Wide Receiver Davante Adams hat die Green Bay Packers darüber informiert, dass er in der kommenden Saison nicht unter dem Franchise Tag spielen werde.

Das berichten Ian Rapoport und Tom Pelissero vom NFL Network. Unter dem Tag stehen Adams 20,145 Millionen Dollar zu. Jedoch wolle Adams nicht ohne einen langfristigen Vertrag spielen, auf den man sich bislang noch nicht einigte. Beide Seiten haben nun bis zum 15. Juli Zeit, einen solchen Deal auszuhandeln.

Ein Beispiel, warum dies ratsam ist, ist Bucs-Receiver Chris Godwin, der sich in der Vorsaison unter dem Franchise Tag spielend das Kreuzband gerissen hat und jetzt wohl noch eine weitere Saison unter dem Tag spielen muss.

Adams hatte bereits vor der Franchise-Tag-Deadline angemerkt, dass es keinerlei Gespräche mit dem Team über eine langfristige Verlängerung gegeben habe.

Adams war ein Zweitrundenpick der Packers im Draft 2014 und avancierte seither zu einem der besten Wide Receiver in der NFL und ist seit einigen Jahren das Lieblings-Target von Quarterback Aaron Rodgers, der in der Vorwoche seinen Verbleib in Green Bay verkündet hatte.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung