Cookie-Einstellungen
Suche...

Verletzungsübersicht: Wentz auf der Kippe - Ausfall-Welle bei den Ravens

 
Week 3 in der NFL steht vor der Tür. Auch in dieser Woche werfen wir wieder einen Blick auf die Verletztensituation aller Teams: Wer kann spielen, wer fällt aus? So manches Team bangt noch um seinen Quarterback.
© getty
Week 3 in der NFL steht vor der Tür. Auch in dieser Woche werfen wir wieder einen Blick auf die Verletztensituation aller Teams: Wer kann spielen, wer fällt aus? So manches Team bangt noch um seinen Quarterback.
BEARS: Andy Dalton (Knie) wird definitiv ausfallen, auch Tashaun Gipson (Oberschenkel) kann wahrscheinlich nicht spielen. Zahlreiche Spieler sind als fraglich gelistet, darunter Akiem Hicks (Knie) und Eddie Jackson (Zeh).
© getty
BEARS: Andy Dalton (Knie) wird definitiv ausfallen, auch Tashaun Gipson (Oberschenkel) kann wahrscheinlich nicht spielen. Zahlreiche Spieler sind als fraglich gelistet, darunter Akiem Hicks (Knie) und Eddie Jackson (Zeh).
BENGALS: Cincy bangt um drei Leistungsträger. Tee Higgins (Schulter), Xavier Su'a Filo (Knie) und Trae Waynes (Oberschenkel) werden wohl alle nicht spielen, ein Einsatz käme sehr überraschend.
© getty
BENGALS: Cincy bangt um drei Leistungsträger. Tee Higgins (Schulter), Xavier Su'a Filo (Knie) und Trae Waynes (Oberschenkel) werden wohl alle nicht spielen, ein Einsatz käme sehr überraschend.
BRONCOS: Bradley Chubb (Knöchel) wurde unter der Woche operiert und wird länger ausfallen. Kleine Fragezeichen stehen noch hinter Mike Purcell (Knie) und Graham Glasgow (krank), sie werden aber wohl spielen.
© getty
BRONCOS: Bradley Chubb (Knöchel) wurde unter der Woche operiert und wird länger ausfallen. Kleine Fragezeichen stehen noch hinter Mike Purcell (Knie) und Graham Glasgow (krank), sie werden aber wohl spielen.
BROWNS: Sione Takitaki (Oberschenkel) und Chris Hubbard (Trizeps) fallen sicher aus und werden nicht spielen. J.C. Tretter (Knie) und Jedrick Wills Jr. (Knöchel) sind leicht angeschlagen, Odell Beckham Jr. (Knie) wird sein Saisondebüt geben.
© getty
BROWNS: Sione Takitaki (Oberschenkel) und Chris Hubbard (Trizeps) fallen sicher aus und werden nicht spielen. J.C. Tretter (Knie) und Jedrick Wills Jr. (Knöchel) sind leicht angeschlagen, Odell Beckham Jr. (Knie) wird sein Saisondebüt geben.
BUCCANEERS: Die Bucs werden auf zwei Spieler verzichten müssen. Jason Pierre-Paul (Hand, Schulter) fällt sicher aus, das Gleiche gilt für Jaydon Mickens (Bauch).
© getty
BUCCANEERS: Die Bucs werden auf zwei Spieler verzichten müssen. Jason Pierre-Paul (Hand, Schulter) fällt sicher aus, das Gleiche gilt für Jaydon Mickens (Bauch).
BILLS: Bei Buffalo sind nur noch zwei Spieler auf der Verletzungsübersicht gelistet. Dane Jackson (Knie) und Levi Wallace (Knie) werden vermutlich beide spielen können.
© getty
BILLS: Bei Buffalo sind nur noch zwei Spieler auf der Verletzungsübersicht gelistet. Dane Jackson (Knie) und Levi Wallace (Knie) werden vermutlich beide spielen können.
CARDINALS: Brian Winters (persönliche Gründe) und Joshua Miles (Knöchel) werden am Wochenende nicht spielen. Unter anderem sind DeAndre Hopkins (Rippen), Kelvin Beachum (Rippen) und Byron Murphy (Knöchel) als fraglich gelistet, werden aber wohl spielen.
© getty
CARDINALS: Brian Winters (persönliche Gründe) und Joshua Miles (Knöchel) werden am Wochenende nicht spielen. Unter anderem sind DeAndre Hopkins (Rippen), Kelvin Beachum (Rippen) und Byron Murphy (Knöchel) als fraglich gelistet, werden aber wohl spielen.
CHARGERS: Los Angeles muss auf Chris Harris Jr. (Schulter) verzichten, auch Justin Jones (Wade) wird vermutlich ausfallen. Ein kleines Fragezeichen steht zudem noch hinter Joey Bosa (Fuß, Knöchel), der die ganze Woche nicht trainieren konnte.
© getty
CHARGERS: Los Angeles muss auf Chris Harris Jr. (Schulter) verzichten, auch Justin Jones (Wade) wird vermutlich ausfallen. Ein kleines Fragezeichen steht zudem noch hinter Joey Bosa (Fuß, Knöchel), der die ganze Woche nicht trainieren konnte.
CHIEFS: Kansas City muss in dieser Woche wahrscheinlich auf Frank Clark (Oberschenkel) verzichten. Als fraglich gelistet sind obendrein Chris Jones (Handgelenk) und Charvarius Ward (Oberschenkel).
© getty
CHIEFS: Kansas City muss in dieser Woche wahrscheinlich auf Frank Clark (Oberschenkel) verzichten. Als fraglich gelistet sind obendrein Chris Jones (Handgelenk) und Charvarius Ward (Oberschenkel).
COLTS: Indianapolis bangt um Quarterback Carson Wentz (Knöchel), der unter der Woche nur einmal limitiert trainieren konnte. Ob er spielen kann, ist noch offen. Braden Smith (Fuß, Daumen) und Jordan Glasgow (Gehirnerschütterung) fallen sicher aus.
© getty
COLTS: Indianapolis bangt um Quarterback Carson Wentz (Knöchel), der unter der Woche nur einmal limitiert trainieren konnte. Ob er spielen kann, ist noch offen. Braden Smith (Fuß, Daumen) und Jordan Glasgow (Gehirnerschütterung) fallen sicher aus.
COWBOYS: Carlos Watkins (Knie), Donovan Wilson (Leiste), Ty Nsekhe (krank) und Dorance Armstrong (Knöchel) konnten unter der Woche alle nicht trainieren. Amari Cooper (Rippen) wird spielen können.
© getty
COWBOYS: Carlos Watkins (Knie), Donovan Wilson (Leiste), Ty Nsekhe (krank) und Dorance Armstrong (Knöchel) konnten unter der Woche alle nicht trainieren. Amari Cooper (Rippen) wird spielen können.
DOLPHINS: Miami wird auf Quarterback Tua Tagovailoa (Rippen) verzichten müssen, ansonsten ist aber kein Spieler fraglich. Emmanuel Ogbah (Leiste) und DeVante Parker (Schulter) werden beide spielen.
© getty
DOLPHINS: Miami wird auf Quarterback Tua Tagovailoa (Rippen) verzichten müssen, ansonsten ist aber kein Spieler fraglich. Emmanuel Ogbah (Leiste) und DeVante Parker (Schulter) werden beide spielen.
EAGLES: Fletcher Cox (krank) verpasste unter der Woche beide Trainingseinheiten, auch Jason Kelce (Fuß) trainierte noch nicht voll. Wahrscheinlich werden jedoch beide spielen.
© getty
EAGLES: Fletcher Cox (krank) verpasste unter der Woche beide Trainingseinheiten, auch Jason Kelce (Fuß) trainierte noch nicht voll. Wahrscheinlich werden jedoch beide spielen.
49ERS: JyMychal Hasty (Knöchel) fällt im Backfield sicher aus, auch Elijah Mitchell (Schulter) wird wahrscheinlich nicht spielen können. Ebenfalls nicht mit dabei wird Kevin Givens (Knöchel) sein, Arik Armstead (Hüfte) ist als fraglich gelistet.
© getty
49ERS: JyMychal Hasty (Knöchel) fällt im Backfield sicher aus, auch Elijah Mitchell (Schulter) wird wahrscheinlich nicht spielen können. Ebenfalls nicht mit dabei wird Kevin Givens (Knöchel) sein, Arik Armstead (Hüfte) ist als fraglich gelistet.
FALCONS: Atlanta wird in dieser Woche auf drei Spieler verzichten müssen. Russell Gage (Knöchel), A.J. Terrell (Gehirnerschütterung) und Frank Darby (Wade) fallen alle sicher aus.
© getty
FALCONS: Atlanta wird in dieser Woche auf drei Spieler verzichten müssen. Russell Gage (Knöchel), A.J. Terrell (Gehirnerschütterung) und Frank Darby (Wade) fallen alle sicher aus.
WASHINGTON FOOTBALL TEAM: Matt Ioannidis (Knie) ist angeschlagen und konnte unter der Woche nur limitiert trainieren. Antonio Gibson (Schulter) wird spielen.
© getty
WASHINGTON FOOTBALL TEAM: Matt Ioannidis (Knie) ist angeschlagen und konnte unter der Woche nur limitiert trainieren. Antonio Gibson (Schulter) wird spielen.
GIANTS: New York wird ohne Cam Brown (Oberschenkel) auskommen müssen. Kenny Golladay (Hüfte) und Evan Engram (Wade) sind beide offiziell als fraglich gelistet.
© getty
GIANTS: New York wird ohne Cam Brown (Oberschenkel) auskommen müssen. Kenny Golladay (Hüfte) und Evan Engram (Wade) sind beide offiziell als fraglich gelistet.
JAGUARS: Gute Nachrichten an der Verletzungsfront aus Jacksonville. Alle Spieler sollten spielen können, das gilt auch für C.J. Henderson (Leiste, krank) und Brandon Linder (Rücken).
© getty
JAGUARS: Gute Nachrichten an der Verletzungsfront aus Jacksonville. Alle Spieler sollten spielen können, das gilt auch für C.J. Henderson (Leiste, krank) und Brandon Linder (Rücken).
JETS: Bei Gang Green wird Tevin Coleman (krank) an diesem Wochenende definitiv ausfallen. Ebenfalls nicht mit dabei ist vermutlich Jamison Crowder (Leiste). Besser sieht es bei John Franklin-Meyers (Wade) aus.
© getty
JETS: Bei Gang Green wird Tevin Coleman (krank) an diesem Wochenende definitiv ausfallen. Ebenfalls nicht mit dabei ist vermutlich Jamison Crowder (Leiste). Besser sieht es bei John Franklin-Meyers (Wade) aus.
LIONS: Jamie Collins Jr. (keine Verletzungsgründe) wird an diesem Wochenende nicht spielen. Sieben Spieler sind zudem als fraglich gelistet, darunter Trey Flowers (Schulter, Knie) und D'Andre Swift (Leiste).
© getty
LIONS: Jamie Collins Jr. (keine Verletzungsgründe) wird an diesem Wochenende nicht spielen. Sieben Spieler sind zudem als fraglich gelistet, darunter Trey Flowers (Schulter, Knie) und D'Andre Swift (Leiste).
RAIDERS: Las Vegas muss sehr wahrscheinlich erneut auf Josh Jacobs (Knöchel) verzichten, auch Richie Incognito (Wade) fällt ebenso wie auch Roderic Teamer (Knöchel) und Dallin Leavitt (Gehirnerschütterung) erneut aus.
© getty
RAIDERS: Las Vegas muss sehr wahrscheinlich erneut auf Josh Jacobs (Knöchel) verzichten, auch Richie Incognito (Wade) fällt ebenso wie auch Roderic Teamer (Knöchel) und Dallin Leavitt (Gehirnerschütterung) erneut aus.
RAMS: Bei Los Angeles sind zwei Spieler auf dem Verletzungsbogen gelistet. Darrell Henderson (Rippen) und Jacob Harris (Hüfte) werden vermutlich aber beide spielen können.
© getty
RAMS: Bei Los Angeles sind zwei Spieler auf dem Verletzungsbogen gelistet. Darrell Henderson (Rippen) und Jacob Harris (Hüfte) werden vermutlich aber beide spielen können.
RAVENS: Brandon Williams, Justin Houston, Justin Madubuike und Jaylon Ferguson (alle Covid-Liste) werden am Wochenende nicht spielen können. Zudem fallen Ronnie Stanley (Knöchel) und Derek Wolfe (Hüfte, Rücken) sicher aus.
© getty
RAVENS: Brandon Williams, Justin Houston, Justin Madubuike und Jaylon Ferguson (alle Covid-Liste) werden am Wochenende nicht spielen können. Zudem fallen Ronnie Stanley (Knöchel) und Derek Wolfe (Hüfte, Rücken) sicher aus.
PACKERS: Green Bay muss wahrscheinlich auf Elgton Jenkins (Knöchel), der unter der Woche nicht trainierte, verzichten. Dominique Dafney (Hüfte) ist als fraglich gelistet.
© getty
PACKERS: Green Bay muss wahrscheinlich auf Elgton Jenkins (Knöchel), der unter der Woche nicht trainierte, verzichten. Dominique Dafney (Hüfte) ist als fraglich gelistet.
PATRIOTS: Josh Uche (Rücken), Adrian Phillips (keine Verletzungsgründe) und Trent Brown (Wade) sind alle als fraglich gelistet. Matt Judon (Knie), Damien Harris (Finger) und Kyle Van Noy (Hals) werden spielen.
© getty
PATRIOTS: Josh Uche (Rücken), Adrian Phillips (keine Verletzungsgründe) und Trent Brown (Wade) sind alle als fraglich gelistet. Matt Judon (Knie), Damien Harris (Finger) und Kyle Van Noy (Hals) werden spielen.
SAINTS: New Orleans muss weiter auf Erik McCoy (Wade) verzichten. Alle anderen Spieler im aktiven Kader werden spielen können, darunter auch Marshon Lattimore (Hand).
© getty
SAINTS: New Orleans muss weiter auf Erik McCoy (Wade) verzichten. Alle anderen Spieler im aktiven Kader werden spielen können, darunter auch Marshon Lattimore (Hand).
SEAHAWKS: Seattle muss auf sicher auf drei Spieler verzichten: Brandon Shell (Knöchel), Rashaad Penny (Wade) und Dee Eskridge (Gehirnerschütterung) fallen aus, ein Einsatz von Benson Mayowa (Nacken) ist zudem fraglich.
© getty
SEAHAWKS: Seattle muss auf sicher auf drei Spieler verzichten: Brandon Shell (Knöchel), Rashaad Penny (Wade) und Dee Eskridge (Gehirnerschütterung) fallen aus, ein Einsatz von Benson Mayowa (Nacken) ist zudem fraglich.
STEELERS: Diontae Johnson (Knie) wird ebenso wie Carlos Davis (Knie) und Alex Highsmith (Leiste) ausfallen. Am Samstag wurde bei T.J. Watt (Leiste) dann aus 'fraglich' ein 'out'. Ben Roethlisberger (Arm) wird spielen können.
© getty
STEELERS: Diontae Johnson (Knie) wird ebenso wie Carlos Davis (Knie) und Alex Highsmith (Leiste) ausfallen. Am Samstag wurde bei T.J. Watt (Leiste) dann aus 'fraglich' ein 'out'. Ben Roethlisberger (Arm) wird spielen können.
TITANS: Bei Tennessee fallen drei Spieler definitiv aus. Caley Farley (Schulter), Anthony Firkser (Knie) und Derick Roberson (Knie) werden nicht spielen können. Bud Dupree (Knie) ist als fraglich gelistet.
© getty
TITANS: Bei Tennessee fallen drei Spieler definitiv aus. Caley Farley (Schulter), Anthony Firkser (Knie) und Derick Roberson (Knie) werden nicht spielen können. Bud Dupree (Knie) ist als fraglich gelistet.
VIKINGS: Auch im dritten Saisonspiel wird Minnesota auf Anthony Barr (Knie) und Christian Darrisaw (Leiste) verzichten müssen, zudem fällt Harrison Hand (Oberschenkel) sicher aus. Dalvin Cook (Knöchel) konnte nicht trainieren, wird aber wohl spielen.
© getty
VIKINGS: Auch im dritten Saisonspiel wird Minnesota auf Anthony Barr (Knie) und Christian Darrisaw (Leiste) verzichten müssen, zudem fällt Harrison Hand (Oberschenkel) sicher aus. Dalvin Cook (Knöchel) konnte nicht trainieren, wird aber wohl spielen.
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung