Cookie-Einstellungen
Suche...

NFL: Das sind die größten Rekorde innerhalb eines Spiels aller Zeiten

 
Woche 3 der NFL-Saison brachte uns gleich zwei Allzeit-Rekorde - das längste Field Goal überhaupt und das längste Play. Doch welche anderen Mega-Rekorde gibt es noch in einzelnen Spielen, die es zu brechen gilt?
© imago images
Woche 3 der NFL-Saison brachte uns gleich zwei Allzeit-Rekorde - das längste Field Goal überhaupt und das längste Play. Doch welche anderen Mega-Rekorde gibt es noch in einzelnen Spielen, die es zu brechen gilt?
Längstes Field Goal: Justin Tucker von den Baltimore Ravens hat gegen die Detroit Lions am 26. September 2021 einen neuen Rekord aufgestellt - ein Field Goal aus 66 Yards! Es entschied sogar die Partie für Baltimore.
© imago images
Längstes Field Goal: Justin Tucker von den Baltimore Ravens hat gegen die Detroit Lions am 26. September 2021 einen neuen Rekord aufgestellt - ein Field Goal aus 66 Yards! Es entschied sogar die Partie für Baltimore.
Meiste Field Goals in einem Spiel: Die meisten Field Goals in einer Partie jedoch gelangen einst Rob Bironas, der am 21. Oktober 2007 acht Field Goals für die Tennessee Titans gegen die Houston Texans versenkte.
© getty
Meiste Field Goals in einem Spiel: Die meisten Field Goals in einer Partie jedoch gelangen einst Rob Bironas, der am 21. Oktober 2007 acht Field Goals für die Tennessee Titans gegen die Houston Texans versenkte.
Längstes Play: Ebenfalls am 26. September wurde der Rekord für das längste Play der NFL-Geschichte eingestellt - Jamal Agnew von den Jacksonville Jaguars trug einen verunglückten Field-Goal-Versuch gegen Arizona über 109 Yards zum Touchdown.
© getty
Längstes Play: Ebenfalls am 26. September wurde der Rekord für das längste Play der NFL-Geschichte eingestellt - Jamal Agnew von den Jacksonville Jaguars trug einen verunglückten Field-Goal-Versuch gegen Arizona über 109 Yards zum Touchdown.
Längstes Play: Zuvor hatte Cordarrelle Patterson bereits in Diensten der Minnesota Vikings am 27. Oktober 2013 gegen die Green Bay Packers einen Kickoff-Return über 109 Yards zum Touchdown getragen.
© getty
Längstes Play: Zuvor hatte Cordarrelle Patterson bereits in Diensten der Minnesota Vikings am 27. Oktober 2013 gegen die Green Bay Packers einen Kickoff-Return über 109 Yards zum Touchdown getragen.
Längstes Play: Der erste, dem allerdings ein 109-Yard-Play gelungen war, war Antonio Cromartie, der am 4. November 2007 ein vergebenes Field Goal gegen die Vikings für die San Diego Chargers in die gegnerische Endzone trug.
© getty
Längstes Play: Der erste, dem allerdings ein 109-Yard-Play gelungen war, war Antonio Cromartie, der am 4. November 2007 ein vergebenes Field Goal gegen die Vikings für die San Diego Chargers in die gegnerische Endzone trug.
Meiste Passing Yards in einem Spiel: Norm Van Brocklin - 554. Am 28. September 1951 brachte es der QB von den Los Angeles Rams auf diese Marke gegen die New York Yanks.
© twitter.com/StonedPhillyFan
Meiste Passing Yards in einem Spiel: Norm Van Brocklin - 554. Am 28. September 1951 brachte es der QB von den Los Angeles Rams auf diese Marke gegen die New York Yanks.
Meiste Touchdown-Pässe in einem Spiel: Der Rekord liegt bei sieben. Acht Spielern ist dies gelungen, zuletzt Drew Brees am 1. November 2016 für die Saints. Zuvor schafften es u.a. Peyton Manning, Nick Foles, George Blanda und Sid Luckman.
© getty
Meiste Touchdown-Pässe in einem Spiel: Der Rekord liegt bei sieben. Acht Spielern ist dies gelungen, zuletzt Drew Brees am 1. November 2016 für die Saints. Zuvor schafften es u.a. Peyton Manning, Nick Foles, George Blanda und Sid Luckman.
Meiste geworfene Interceptions in einem Spiel: Jim Hardy - Acht Picks warf der QB der Chicago Cardinals am 24. September 1950 gegen die Philadelphia Eagles. Eine Woche später gelangen ihm dann aber sechs Touchdown-Pässe.
© https://twitter.com/jparis_sports
Meiste geworfene Interceptions in einem Spiel: Jim Hardy - Acht Picks warf der QB der Chicago Cardinals am 24. September 1950 gegen die Philadelphia Eagles. Eine Woche später gelangen ihm dann aber sechs Touchdown-Pässe.
Meiste gefangene Interceptions in einem Spiel: Vier. 19 Spielern ist dies gelungen, zuletzt war es DeAngelo für Washington am 24. Oktober 2010 gegen die Chicago Bears und QB Jay Cutler.
© getty
Meiste gefangene Interceptions in einem Spiel: Vier. 19 Spielern ist dies gelungen, zuletzt war es DeAngelo für Washington am 24. Oktober 2010 gegen die Chicago Bears und QB Jay Cutler.
Meiste eingesteckte Sacks in einem Spiel: Zwölf. Drei Spieler kassierten so viele Sacks in einem Spiel, zuletzt musste sie Donovan McNabb am 30. September 2007 gegen die Giants schlucken. Seine Vorgänger: Bert Jones (1980) und Warren Moon (1985).
© getty
Meiste eingesteckte Sacks in einem Spiel: Zwölf. Drei Spieler kassierten so viele Sacks in einem Spiel, zuletzt musste sie Donovan McNabb am 30. September 2007 gegen die Giants schlucken. Seine Vorgänger: Bert Jones (1980) und Warren Moon (1985).
Meiste Sacks in einem Spiel: Am 11. November 1990 schaffte Derrick Thomas sieben Sacks für die Kansas City Chiefs gegen die Seattle Seahawks und QB Dave Krieg. Bis heute unerreicht.
© getty
Meiste Sacks in einem Spiel: Am 11. November 1990 schaffte Derrick Thomas sieben Sacks für die Kansas City Chiefs gegen die Seattle Seahawks und QB Dave Krieg. Bis heute unerreicht.
Meiste Receptions in einem Spiel: Brandon Marshall fing am 13. Dezember 2009 21 Receptions für die Denver Broncos gegen die Indianapolis Colts. Die Freude darüber hielt sich aber in Grenzen, denn Indy gewann die Partie.
© getty
Meiste Receptions in einem Spiel: Brandon Marshall fing am 13. Dezember 2009 21 Receptions für die Denver Broncos gegen die Indianapolis Colts. Die Freude darüber hielt sich aber in Grenzen, denn Indy gewann die Partie.
Meiste Receiving Yards in einem Spiel: Willie "Flipper" Anderson - 336 Yards (15 Catches). Anderson schaffte den Rekord 1989 für L.A. Rams gegen die New Orleans Saints.
© getty
Meiste Receiving Yards in einem Spiel: Willie "Flipper" Anderson - 336 Yards (15 Catches). Anderson schaffte den Rekord 1989 für L.A. Rams gegen die New Orleans Saints.
Meiste Touchdown-Receptions in einem Spiel: Fünf. Drei Spieler fingen fünf TDs in einem Spiel, darunter der der vielleicht beste Spieler überhaupt, Jerry Rice am 14. Oktober 1990 gegen die Atlanta Falcons. Zudem schafften es Bob Shaw und Kellen Winslow.
© getty
Meiste Touchdown-Receptions in einem Spiel: Fünf. Drei Spieler fingen fünf TDs in einem Spiel, darunter der der vielleicht beste Spieler überhaupt, Jerry Rice am 14. Oktober 1990 gegen die Atlanta Falcons. Zudem schafften es Bob Shaw und Kellen Winslow.
Meiste Rushing Yards in einem Spiel: Am 4. November 2007 überrannte Adrian Peterson (Vikings) die San Diego Chargers mit 296 Yards. Zudem erzielte er drei Touchdowns beim 35:17-Erfolg.
© getty
Meiste Rushing Yards in einem Spiel: Am 4. November 2007 überrannte Adrian Peterson (Vikings) die San Diego Chargers mit 296 Yards. Zudem erzielte er drei Touchdowns beim 35:17-Erfolg.
Meiste Rushing Touchdowns in einem Spiel: Sechs. Zwei Spieler schafften es. Der erste war Ernie Nevers am 28. November 1929 für die Chicago Cardinals gegen die Bears, der zweite schließlich Alvin Kamara (Saints) am 25. Dezember 2020 gegen die Vikings.
© getty
Meiste Rushing Touchdowns in einem Spiel: Sechs. Zwei Spieler schafften es. Der erste war Ernie Nevers am 28. November 1929 für die Chicago Cardinals gegen die Bears, der zweite schließlich Alvin Kamara (Saints) am 25. Dezember 2020 gegen die Vikings.
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung