Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

NFL: Trade! New England Patriots holen Trent Brown von Las Vegas Raiders zurück

Von SPOX
Trent Brown kehrt 2021 zu den New England Patriots zurück.

Die New England Patriots haben sich offenbar mit den Las Vegas Raiders auf einen Trade für Offensive Tackle Trent Brown geeinigt. Brown spielte bereits 2018 für New England und gewann den Super Bowl.

Das berichtet Ian Rapoport vom NFL Network. Demnach soll Brown zuvor einen neuen Einjahresvertrag unterschrieben haben, der seinen Cap Hit für 2021 senkt. Davor hatte er noch zwei Jahre und 19,25 Millionen Dollar im Vertrag stehen.

Die Kompensation für Brown ist unklar, da die Raiders Brown aber wohl schlimmstenfalls ohnehin vor Start des neuen Ligajahres in der kommenden Woche entlassen hätten, dürften die Patriots lediglich einen oder mehrere späte Draftpicks investieren.

Der 27-Jährige kehrt damit nach Foxborough zurück, wo er 2018 bereits per Trade mit den San Francisco 49ers gelandet war. Seinerzeit startete er alle 16 Saisonspiele und die drei Playoff-Spiele auf dem Weg zum Triumph in Super Bowl LIII über die Los Angeles Rams.

Anschließend wechselte er als Free Agent für 66 Millionen Dollar über vier Jahre zu den Raiders. 2019 wurde er erstmals in den Pro Bowl gewählt, 2020 jedoch verpasste er elf Spiele durch einen Fehler bei einer Injektion vor einem Spiel, durch die Luft in seine Blutbahn geriet. Zudem landete er später auf der Covid-19-Liste.

Patriots: Position für Trent Brown noch unklar

Während Brown für die 49ers und in den vergangenen zwei Jahren in Las Vegas hauptsächlich Right Tackle spielte, bekleidete er bei den Patriots die linke Seite der Offensive Line. Welche Position er nun für die Patriots spielen wird, ist noch unklar.

Im Prinzip gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder übernimmt Brown die linke Seite und der bisherige Left Tackle Isaiah Wynn wechselt auf seine College-Position, spielt also Left Guard als Ersatz für Free Agent Joe Thuney, der sehr wahrscheinlich das Team verlassen wird.

Oder Brown spielt Right Tackle, woraufhin die Patriots Marcus Cannon entlassen würden, was ohnehin im Raum steht. Gleichzeitig würde dann Vorjahres-Rookie Michael Onwenu Left Guard übernehmen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung