Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

NFL: Trade von Eagles-Quarterback Carson Wentz steht offenbar kurz bevor

Von SPOX
Die Tage von Quarterback Carson Wentz bei den Philadelphia Eagles sind offenbar gezählt.

Quarterback Carson Wentz (28) könnte die Philadelphia Eagles offenbar in Kürze verlassen: Wie ESPN berichtet, zeichnet sich ein Trade ab, schon zu Beginn der kommenden Woche könnte Wentz ein neues Zuhause bekommen.

Seit über einer Woche sollen sich die Eagles in Verhandlungen mit mehreren Teams befinden, zuletzt galten unter anderem die Chicago Bears und Indianapolis Colts als mögliche Interessenten. Dabei sollen die Eagles für Wentz "ein Matthew-Stafford-Paket" fordern.

Stafford war erst kürzlich von den Detroit Lions zu den Los Angeles Rams getradet worden, im Gegenzug hatten die Lions zwei Erstrundenpicks und einen Drittrundenpick erhalten. Allerdings mussten sie auch den bisherigen Rams-Quarterback Jared Goff und dessen teuren Vertrag übernehmen.

Nach eigener Aussage hätte Philly kein Problem damit, mit Wentz im Kader in die kommende Saison zu gehen. Allerdings hatte der Pro Bowler von 2017 seinen Startplatz in der abgelaufenen Saison an Rookie Jalen Hurts verloren und konnte bei weitem nicht an die Leistungen früherer Jahre anknüpfen.

Die Eagles hatten Wentz 2016 an zweiter Stelle im Draft gezogen. In der Saison 2018 gewann das Team den Super Bowl, allerdings fehlte Wentz damals in den Playoffs aufgrund einer Rückenverletzung: Quarterback damals war Nick Foles.

Werbung
Werbung