Cookie-Einstellungen
Suche...

Verletzungen vor Week 6: Dalvin Cook fällt aus - Große Verletzungsprobleme bei den Eagles

 
Verletzungen bleiben ein großes Thema in der NFL. Neben Dak Prescott verletzte sich auch Chandler Jones in der Vorwoche schwer. Welche Spieler fallen in Woche 6 aus? Wer droht das Spiel zu verpassen? Wir geben den Überblick über alle Teams.
© imago images/KevinAbele
Verletzungen bleiben ein großes Thema in der NFL. Neben Dak Prescott verletzte sich auch Chandler Jones in der Vorwoche schwer. Welche Spieler fallen in Woche 6 aus? Wer droht das Spiel zu verpassen? Wir geben den Überblick über alle Teams.
Bears: Bei Chicago wird kein zentraler Leistungsträger fehlen, einzig Deon Bush (Oberschenkel) fällt sicher aus. Hinter Alex Bars (Schulter), Sherrick McManis (Oberschenkel) und Brent Urban (Knie) stehen noch Fragezeichen.
© imago images/RobinAlam
Bears: Bei Chicago wird kein zentraler Leistungsträger fehlen, einzig Deon Bush (Oberschenkel) fällt sicher aus. Hinter Alex Bars (Schulter), Sherrick McManis (Oberschenkel) und Brent Urban (Knie) stehen noch Fragezeichen.
Bengals: In Cincinnati wird Auden Tate (Schulter) sehr wahrscheinlich ausfallen. Mackensie Alexander (Oberschenkel) hat etwas bessere Chancen, sein Einsatz gilt als fraglich.
© imago images/DerikHamilton
Bengals: In Cincinnati wird Auden Tate (Schulter) sehr wahrscheinlich ausfallen. Mackensie Alexander (Oberschenkel) hat etwas bessere Chancen, sein Einsatz gilt als fraglich.
Bills: Die Bilks werden wieder gesünder. Tre'Davious White, John Brown, Zack Moss und Matt Milano konnten unter der Woche alle wieder voll trainieren. Dawson Knox (Wade) fiel allerdings in beiden Einheiten aus.
© imago images/TraskSmith
Bills: Die Bilks werden wieder gesünder. Tre'Davious White, John Brown, Zack Moss und Matt Milano konnten unter der Woche alle wieder voll trainieren. Dawson Knox (Wade) fiel allerdings in beiden Einheiten aus.
Broncos: Drew Lock (Schulter) ist als fraglich gelistet, soll aber wohl spielen. Jeremiah Attaochu (Quadrizeps), K.J. Hamler (Oberschenkel) und Melvin Gordon (krank) fallen sicher aus, hinter Noah Fant (Knöchel) stehen noch Fragezeichen.
© imago images/JasonPohuski
Broncos: Drew Lock (Schulter) ist als fraglich gelistet, soll aber wohl spielen. Jeremiah Attaochu (Quadrizeps), K.J. Hamler (Oberschenkel) und Melvin Gordon (krank) fallen sicher aus, hinter Noah Fant (Knöchel) stehen noch Fragezeichen.
Browns: Der bislang überragende Wyatt Teller (Wade) wird definitiv ausfallen, zudem sind zahlreiche Spieler angeschlagen: Baker Mayfield (Rippen), Odell Beckham Jr. (krank), Jarvis Landry (Hüfte) und Olivier Vernon (Leiste) sind alle fraglich.
© imago images/FrankJansky
Browns: Der bislang überragende Wyatt Teller (Wade) wird definitiv ausfallen, zudem sind zahlreiche Spieler angeschlagen: Baker Mayfield (Rippen), Odell Beckham Jr. (krank), Jarvis Landry (Hüfte) und Olivier Vernon (Leiste) sind alle fraglich.
Buccaneers: Chris Godwin kehrt zurück ins Team, auch Mike Evans wird spielen. Fraglich sind derweil Carlton Davis (Abdomen), Khalil Davis und Leonard Fournette (beide Knöchel).
© imago images/CliffWelch
Buccaneers: Chris Godwin kehrt zurück ins Team, auch Mike Evans wird spielen. Fraglich sind derweil Carlton Davis (Abdomen), Khalil Davis und Leonard Fournette (beide Knöchel).
Cardinals: Bei den Cardinals konnten bislang drei Spieler überhaupt nicht trainieren: Kylie Fitts (Oberschenkel), Rashard Lawrence (Wade) und J.R. Sweezy (Ellbogen). Budda Baker ist derweil wieder voll mit dabei.
© imago images/MSAIconSportswire
Cardinals: Bei den Cardinals konnten bislang drei Spieler überhaupt nicht trainieren: Kylie Fitts (Oberschenkel), Rashard Lawrence (Wade) und J.R. Sweezy (Ellbogen). Budda Baker ist derweil wieder voll mit dabei.
Chiefs: Kelechi Osemele (Knie) wird ausfallen, zudem bangen die Chiefs um Sammy Watkins (Oberschenkel), der unter der Woche nicht trainieren konnte.
© imago images/KyleRivas
Chiefs: Kelechi Osemele (Knie) wird ausfallen, zudem bangen die Chiefs um Sammy Watkins (Oberschenkel), der unter der Woche nicht trainieren konnte.
Colts: Indy bangt erneut um Darius Leonard (Leiste), der sehr wahrscheinlich ausfallen wird. Mo Allie-Cox (Knie) und Chaz Green (Rücken) werden definitiv fehlen, die Einsätze von Anthony Castonzo (Rippen) und Justin Houston (Hüfte) sind fraglich.
© imago images/RobinAlam
Colts: Indy bangt erneut um Darius Leonard (Leiste), der sehr wahrscheinlich ausfallen wird. Mo Allie-Cox (Knie) und Chaz Green (Rücken) werden definitiv fehlen, die Einsätze von Anthony Castonzo (Rippen) und Justin Houston (Hüfte) sind fraglich.
Cowboys: Dallas musste in dieser Saison bereits viele schwere Ausfälle verkraften, der verbliebene Kader ist jedoch gesund. Unter der Woche fehlte nur Everson Griffen im Training, er war jedoch entschuldigt.
© imago images/AndrewDieb
Cowboys: Dallas musste in dieser Saison bereits viele schwere Ausfälle verkraften, der verbliebene Kader ist jedoch gesund. Unter der Woche fehlte nur Everson Griffen im Training, er war jedoch entschuldigt.
Dolphins: In Miami sind drei Spieler offiziell als fraglich gelistet, Shaq Lawson (Schulter), Durham Smythe (Knie) und Kyle van Noy (Leiste). Der Rest des Kaders ist fit.
© imago images/DavidRosenblum
Dolphins: In Miami sind drei Spieler offiziell als fraglich gelistet, Shaq Lawson (Schulter), Durham Smythe (Knie) und Kyle van Noy (Leiste). Der Rest des Kaders ist fit.
Eagles: Philly kämpft weiter mit Verletzungen. Lane Johnson, Avonte Maddox (beide Knöchel), DeSean Jackson (Oberschenkel), Alshon Jeffery (Fuß) und Duke Riley (Rippen) fallen alle aus. Immerhin wird Darius Slay (Gehirnerschütterung) wohl spielen können.
© imago images/AndyLewis
Eagles: Philly kämpft weiter mit Verletzungen. Lane Johnson, Avonte Maddox (beide Knöchel), DeSean Jackson (Oberschenkel), Alshon Jeffery (Fuß) und Duke Riley (Rippen) fallen alle aus. Immerhin wird Darius Slay (Gehirnerschütterung) wohl spielen können.
Falcons: Atlanta wird beim ersten Spiel ohne Dan Quinn auf Takkarist McKinley (Leiste) verzichten müssen, auch Jaylinn Hawkins (Gehirnerschütterung) wird ausfallen. Ob John Comiskey (krank) spielen kann, ist fraglich.
© imago images/DavidJGriffin
Falcons: Atlanta wird beim ersten Spiel ohne Dan Quinn auf Takkarist McKinley (Leiste) verzichten müssen, auch Jaylinn Hawkins (Gehirnerschütterung) wird ausfallen. Ob John Comiskey (krank) spielen kann, ist fraglich.
49ers: Jimmy Garoppolo (Knöchel) trainierte unter der Woche dreimal voll mit, er wird spielen. Ausfallen tun derweil Kwon Alexander (Knöchel) und Dontae Johnson (Leiste). Emmanuel Moseley (Gehirnerschütterung) ist zudem angeschlagen.
© imago images/MSAIconSportswire
49ers: Jimmy Garoppolo (Knöchel) trainierte unter der Woche dreimal voll mit, er wird spielen. Ausfallen tun derweil Kwon Alexander (Knöchel) und Dontae Johnson (Leiste). Emmanuel Moseley (Gehirnerschütterung) ist zudem angeschlagen.
Giants: New York brangt noch um drei Spieler. Adrian Colbert (Schulter), Dexter Lawrence (Knie) und Darius Slayton (Fuß) sind offiziell alle als fraglich gelistet.
© imago images/AndrewDieb
Giants: New York brangt noch um drei Spieler. Adrian Colbert (Schulter), Dexter Lawrence (Knie) und Darius Slayton (Fuß) sind offiziell alle als fraglich gelistet.
Jaguars: Auch Jacksonville hat mehrere Spieler als fraglich gelistet. D.J. Chark (Knöchel) und Josh Allen (Knie) wären herbe Ausfälle, zudem stehen Fragezeichen hinter Dakota Allen (Fuß), Tyler Eifert (Nacken) und Abry Jones (Knöchel).
© imago images/DavidRosenblum
Jaguars: Auch Jacksonville hat mehrere Spieler als fraglich gelistet. D.J. Chark (Knöchel) und Josh Allen (Knie) wären herbe Ausfälle, zudem stehen Fragezeichen hinter Dakota Allen (Fuß), Tyler Eifert (Nacken) und Abry Jones (Knöchel).
Jets: Bei Gang Green wird Sam Darnold (Schulter) erneut ausfallen, auch Mekhi Becton (Schulter) kann wohl nicht spielen. Alex Lewis (Schulter), Breshad Perriman (Knöchel) und Quinnen Williams (Oberschenkel) sind als fraglich gelistet.
© imago images/RobinAlam
Jets: Bei Gang Green wird Sam Darnold (Schulter) erneut ausfallen, auch Mekhi Becton (Schulter) kann wohl nicht spielen. Alex Lewis (Schulter), Breshad Perriman (Knöchel) und Quinnen Williams (Oberschenkel) sind als fraglich gelistet.
Lions: Die Lions werden mal wieder auf Desmond Trufant verzichten müssen, er laboriert erneut an einer Oberschenkelverletzung. Darüber hinaus sind Frank Ragnow (Leiste) und C.J. Moore als fraglich gelistet.
© imago images/StevenKing
Lions: Die Lions werden mal wieder auf Desmond Trufant verzichten müssen, er laboriert erneut an einer Oberschenkelverletzung. Darüber hinaus sind Frank Ragnow (Leiste) und C.J. Moore als fraglich gelistet.
Packers: Green Bay bangt noch um Za'Darius Smith (Knöchel), Kevin King (Quadrizeps), Rashan Gary (Knöchel) und Montravious Adams (Nacken), alle können aber vermutlich spielen. Tyler Ervin (Handgelenk) fällt derweil sicher aus.
© imago images/AJSisco
Packers: Green Bay bangt noch um Za'Darius Smith (Knöchel), Kevin King (Quadrizeps), Rashan Gary (Knöchel) und Montravious Adams (Nacken), alle können aber vermutlich spielen. Tyler Ervin (Handgelenk) fällt derweil sicher aus.
Panthers: In Carolina wurden vier Spieler als fraglich gelistet. Eli Apple (Oberschenkel) fiel bereits in der Vorwoche aus, Donte Jackson, Zach Kerr (beide Zeh) und Curts Samuel (Knie) sind neu auf dem Verletzungsbogen.
© imago images/DavidJGriffin
Panthers: In Carolina wurden vier Spieler als fraglich gelistet. Eli Apple (Oberschenkel) fiel bereits in der Vorwoche aus, Donte Jackson, Zach Kerr (beide Zeh) und Curts Samuel (Knie) sind neu auf dem Verletzungsbogen.
Patriots: New England konnte aufgrund positiver Coronatests nur am Donnerstag trainieren. Julian Edelman (Knie), Shaq Mason, Isaiah Wynn (beide Wade) und Adam Butler (Schulter) wurden - wie schon in der Vorwoche - als fraglich gelistet.
© imago images/FredKfoury
Patriots: New England konnte aufgrund positiver Coronatests nur am Donnerstag trainieren. Julian Edelman (Knie), Shaq Mason, Isaiah Wynn (beide Wade) und Adam Butler (Schulter) wurden - wie schon in der Vorwoche - als fraglich gelistet.
Rams: Los Angeles ist weitestgehend fit, nur Ogbonnia Okoronkwo (Ellbogen) wird ausfallen. Darüber hinaus ist der Einsatz von Micah Kiser (Leiste) noch fraglich.
© imago images/JevoneMoore
Rams: Los Angeles ist weitestgehend fit, nur Ogbonnia Okoronkwo (Ellbogen) wird ausfallen. Darüber hinaus ist der Einsatz von Micah Kiser (Leiste) noch fraglich.
Ravens: Derek Wolfe (Nacken) fällt wahrscheinlich aus. Marcus Peters, Miles Boykin (beide Leiste), Jimmy Smith (Knie) und Ronnie Stanley (Schulter) können wohl spielen, hinter Anthony Levine (Abdomen) und Tyre Philipps (Schulter) stehen Fragezeichen.
© imago images
Ravens: Derek Wolfe (Nacken) fällt wahrscheinlich aus. Marcus Peters, Miles Boykin (beide Leiste), Jimmy Smith (Knie) und Ronnie Stanley (Schulter) können wohl spielen, hinter Anthony Levine (Abdomen) und Tyre Philipps (Schulter) stehen Fragezeichen.
Steelers: Bei Pittsburgh fallen zwei Spieler sicher aus, beide sind Leistungsträger im Team. David DeCastro laboriert an einer Abdomenverletzung, Diontae Johnson hat Rückenprobleme.
© imago images/JasonPohuski
Steelers: Bei Pittsburgh fallen zwei Spieler sicher aus, beide sind Leistungsträger im Team. David DeCastro laboriert an einer Abdomenverletzung, Diontae Johnson hat Rückenprobleme.
Texans: Houston hat vier Spieler als fraglich gelistet. Jordan Akins (Knöchel), Cornell Armstrong (Knie), Buddy Howell und Peter Kalambayi (beide Oberschenkel) haben aber alle gute Chancen, zu spielen.
© imago images/LesliePlazaJohnson
Texans: Houston hat vier Spieler als fraglich gelistet. Jordan Akins (Knöchel), Cornell Armstrong (Knie), Buddy Howell und Peter Kalambayi (beide Oberschenkel) haben aber alle gute Chancen, zu spielen.
Titans: In Tennessee steht nur DaQuan Jones (Fuß) auf dem Verletzungsbogen. Der Defensive Tackle ist als fraglich gelistet.
© imago images/ScottWinters
Titans: In Tennessee steht nur DaQuan Jones (Fuß) auf dem Verletzungsbogen. Der Defensive Tackle ist als fraglich gelistet.
Vikings: Minnesota wird auf Dalvin Cook (Leiste) verzichten müssen, auch Kris Boyd, K.J. Osborn (beide Oberschenkel) und Dru Samia (Handgelenk) werden ausfallen. Holton Hills (Fuß) Einsatz ist fraglich.
© imago images/TraskSmith
Vikings: Minnesota wird auf Dalvin Cook (Leiste) verzichten müssen, auch Kris Boyd, K.J. Osborn (beide Oberschenkel) und Dru Samia (Handgelenk) werden ausfallen. Holton Hills (Fuß) Einsatz ist fraglich.
Washington: Beim Football Team fallen Joshua Garnett und David Sharpe (beide krank) definitiv aus. Ryan Anderson (Rücken) ist angeschlagen.
© imago images/AndrewDieb
Washington: Beim Football Team fallen Joshua Garnett und David Sharpe (beide krank) definitiv aus. Ryan Anderson (Rücken) ist angeschlagen.
1 / 1
Werbung
Werbung