Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

NFL: Empfindliche Geldstrafen für Head Coaches für Verstoß gegen Maskenpflicht

Von SPOX
Pete Carroll trug keine Maske beim Spiel der Seattle Seahawks gegen die New England Patriots.

Die NFL greift durch: Nachdem sich bereits in Woche 1 mehrere Coaches nicht an die Maskenpflicht gehalten hatten, verteilte die Liga nun empfindliche Geldstrafen an drei Head Coaches, weil sie erneut gegen die Maskenpflicht verstießen.

Vic Fangio von den Denver Broncos, Kyle Shanahan von den San Francisco 49ers und Pete Carroll von den Seattle Seahawks wurden einem Bericht von ESPN zufolge allesamt mit Geldstrafen in Höhe von 100.000 Dollar belegt. Zudem müssen die jeweiligen Teams zusätzlich Strafen in Höhe von jeweils 250.000 Dollar zahlen.

Darüber hinaus ist es wahrscheinlich, dass sowohl Jon Gruden (Raiders) als auch Sean Payton (Saints), die sich im Monday Night Game gegenüberstanden, ebenfalls solche Strafen erhalten werden - während Gruden mit seiner Maske nur sein Kinn bedeckte, trug Payton überhaupt keinen Nasen-Mund-Schutz.

Bereits in der Vorwoche hatte die NFL in einem Memo an alle 32 Teams nochmal deutlich die Vorgabe wiederholt, dass Coaches und Betreuer an den Seitenlinien grundsätzlich Masken tragen müssen, nachdem zahlreiche Coaches gegen die Vorgabe verstoßen hatten.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung