Suche...

Hopkins, Slay und Co.: Das sind alle Trades der Offseason 2020

 
Darius Slay, DeAndre Hopkins, Calais Campbell - in puncto Trades zählte die NFL-Offseason 2020 zweifellos zu den spektakulärsten der letzten Jahre. Wir zeigen euch alle Tauschgeschäfte des Jahres nochmal im Überblick.
© imago images
Darius Slay, DeAndre Hopkins, Calais Campbell - in puncto Trades zählte die NFL-Offseason 2020 zweifellos zu den spektakulärsten der letzten Jahre. Wir zeigen euch alle Tauschgeschäfte des Jahres nochmal im Überblick.
3. März: Die Jacksonville Jaguars traden Cornerback A.J. Bouye für einen Viertrundenpick im Draft 2020 zu den Denver Broncos.
© imago images
3. März: Die Jacksonville Jaguars traden Cornerback A.J. Bouye für einen Viertrundenpick im Draft 2020 zu den Denver Broncos.
4. März: Die Carolina Panthers und die Los Angeles Chargers tauschen Offensive Linemen, die Chargers erhalten Trai Turner, Russell Okung wechselt zu den Panthers.
© imago images
4. März: Die Carolina Panthers und die Los Angeles Chargers tauschen Offensive Linemen, die Chargers erhalten Trai Turner, Russell Okung wechselt zu den Panthers.
15. März: Der Ausverkauf in Jacksonville geht weiter, die Baltimore Ravens schlagen zu. Für einen Fünftrundenpick 2020 kommt Calais Campbell zum amtierenden AFC-North-Champion.
© imago images
15. März: Der Ausverkauf in Jacksonville geht weiter, die Baltimore Ravens schlagen zu. Für einen Fünftrundenpick 2020 kommt Calais Campbell zum amtierenden AFC-North-Champion.
16. März: Die Atlanta Falcons holen Tight End Hayden Hurst von den Baltimore Ravens. Die Falcons geben einen Zweit- und einen Fünftrundenpick 2020 ab, Hurst kommt im Gegenzug gemeinsam mit einem Viertrundenpick 2020.
© imago images
16. März: Die Atlanta Falcons holen Tight End Hayden Hurst von den Baltimore Ravens. Die Falcons geben einen Zweit- und einen Fünftrundenpick 2020 ab, Hurst kommt im Gegenzug gemeinsam mit einem Viertrundenpick 2020.
16. März: DER Schocker-Deal 2020? Die Houston Texans geben ihren Star-Receiver DeAndre Hopkins sowie einen Viertrundenpick 2020 an die Arizona Cardinals ab. Im Gegenzug kommen "nur" David Johnson, ein Zweitrundenpick 2020 und ein Viertrundenpick 2021.
© imago images
16. März: DER Schocker-Deal 2020? Die Houston Texans geben ihren Star-Receiver DeAndre Hopkins sowie einen Viertrundenpick 2020 an die Arizona Cardinals ab. Im Gegenzug kommen "nur" David Johnson, ein Zweitrundenpick 2020 und ein Viertrundenpick 2021.
16. März 2020: Noch am gleichen Tag geben auch die San Francisco 49ers einen echten Star-Spieler ab. DeForest Buckner wechselt für einen Erstrundenpick 2020 zu den Indianapolis Colts.
© imago images
16. März 2020: Noch am gleichen Tag geben auch die San Francisco 49ers einen echten Star-Spieler ab. DeForest Buckner wechselt für einen Erstrundenpick 2020 zu den Indianapolis Colts.
16. März 2020: Ein weiterer Superstar-Trade. Stefon Diggs wechselt mit einem Siebtrundenpick 2020 zu den Buffalo Bills. Im Gegenzug zu den Minnesota Vikings: Ein Erst-, Fünft- und Sechstrundenpick 2020 sowie ein Viertrundenpick 2021.
© imago images
16. März 2020: Ein weiterer Superstar-Trade. Stefon Diggs wechselt mit einem Siebtrundenpick 2020 zu den Buffalo Bills. Im Gegenzug zu den Minnesota Vikings: Ein Erst-, Fünft- und Sechstrundenpick 2020 sowie ein Viertrundenpick 2021.
17. März: Die Cleveland Browns holen Fullback Andy Janovich aus Denver. Der Preis ist moderat: Ein Siebtrundenpick 2021.
© imago images
17. März: Die Cleveland Browns holen Fullback Andy Janovich aus Denver. Der Preis ist moderat: Ein Siebtrundenpick 2021.
18. März: Die Detroit Lions holen Safety Duron Harmon aus New England. Harmon bringt einen Siebtrundenpick 2020 mit, ein Fünftrundenpick 2020 geht im Gegenzug zu den Patriots.
© imago images
18. März: Die Detroit Lions holen Safety Duron Harmon aus New England. Harmon bringt einen Siebtrundenpick 2020 mit, ein Fünftrundenpick 2020 geht im Gegenzug zu den Patriots.
18. März: Die Jaguars geben einen weiteren namhaften Spieler ab, die Chicago Bears bekommen ihren neuen Quarterback. Für Nick Foles erhält Jacksonville einen Viertrundenpick 2020.
© imago images
18. März: Die Jaguars geben einen weiteren namhaften Spieler ab, die Chicago Bears bekommen ihren neuen Quarterback. Für Nick Foles erhält Jacksonville einen Viertrundenpick 2020.
18. März: Die Tennessee Titans trennen sich aus Kostengründen von Defensive Tackle Jurell Casey, die Denver Broncos schlagen zu. Im Gegenzug geht nur ein Siebtrundenpick 2020 in die Music City.
© imago images
18. März: Die Tennessee Titans trennen sich aus Kostengründen von Defensive Tackle Jurell Casey, die Denver Broncos schlagen zu. Im Gegenzug geht nur ein Siebtrundenpick 2020 in die Music City.
19. März: Der nächste Star wechselt. Die Eagles holen Cornerback Darius Slay von den Detroit Lions, die erhalten dafür einen Dritt- und einen Fünftrundenpick 2020.
© imago images
19. März: Der nächste Star wechselt. Die Eagles holen Cornerback Darius Slay von den Detroit Lions, die erhalten dafür einen Dritt- und einen Fünftrundenpick 2020.
20. März: Ein seltener Trade unter Erzrivalen. Die Baltimore Ravens trennen sich von D-Liner Chris Wormley und schicken ihn mit einem Siebtrundenpick 2021 nach Pittsburgh. Die Steelers geben einen Fünftrundenpick 2021 ab.
© imago images
20. März: Ein seltener Trade unter Erzrivalen. Die Baltimore Ravens trennen sich von D-Liner Chris Wormley und schicken ihn mit einem Siebtrundenpick 2021 nach Pittsburgh. Die Steelers geben einen Fünftrundenpick 2021 ab.
23. März: Der erste von zwei Redskins-Trades an einem Tag. Washington holt Quarterback Kyle Allen von den Carolina Panthers, die erhalten dafür einen Fünftrundenpick 2020.
© imago images
23. März: Der erste von zwei Redskins-Trades an einem Tag. Washington holt Quarterback Kyle Allen von den Carolina Panthers, die erhalten dafür einen Fünftrundenpick 2020.
23. März: Derweil verlässt Cornerback Quinton Dunbar die Redskins. Die Seattle Seahawks geben einen Fünftrundenpick für den Defensive Back ab.
© imago images
23. März: Derweil verlässt Cornerback Quinton Dunbar die Redskins. Die Seattle Seahawks geben einen Fünftrundenpick für den Defensive Back ab.
9. April: Die Houston Texans traden ein weiteres Mal, diesmal stößt ein Wide Receiver zum Team. Brandin Cooks kommt zusammen mit einem Viertrundenpick 2020 aus Los Angeles, dafür erhalten die Rams einen Zweitrundenpick 2020.
© imago images
9. April: Die Houston Texans traden ein weiteres Mal, diesmal stößt ein Wide Receiver zum Team. Brandin Cooks kommt zusammen mit einem Viertrundenpick 2020 aus Los Angeles, dafür erhalten die Rams einen Zweitrundenpick 2020.
21. April: Rob Gronkowski kommt aus dem Ruhestand zurück, will aber für die Buccaneers spielen. Die Teams eignen sich schließlich schnell auf einen Trade, die Patriots erhalten einen Viertrundenpick 2020, die Bucs einen Siebtrundenpick und Gronk.
© imago images
21. April: Rob Gronkowski kommt aus dem Ruhestand zurück, will aber für die Buccaneers spielen. Die Teams eignen sich schließlich schnell auf einen Trade, die Patriots erhalten einen Viertrundenpick 2020, die Bucs einen Siebtrundenpick und Gronk.
25. April: Nach langem Hin und Her lassen die Washington Redskins Left Tackle Trent Williams ziehen. Die San Francisco 49ers geben dafür einen Drittrundenpick 2021 und einen Fünftrundenpick 2020 ab.
© imago images
25. April: Nach langem Hin und Her lassen die Washington Redskins Left Tackle Trent Williams ziehen. Die San Francisco 49ers geben dafür einen Drittrundenpick 2021 und einen Fünftrundenpick 2020 ab.
25. März: Außerdem senden die 49ers Running Back Matt Breida zu den Miami Dolphins. Die geben einen Fünftrundenpick 2020 für Breida ab.
© imago images
25. März: Außerdem senden die 49ers Running Back Matt Breida zu den Miami Dolphins. Die geben einen Fünftrundenpick 2020 für Breida ab.
25. März: Außerdem fädelt San Francisco einen Deal mit den Philadlephia Eagles ein. Die Eagles bekommen Maquise Goodwin, dafür tauschen die Teams Sechstrundenpicks 2020. Philly gibt den 190. Pick ab und erhält dafür den 210.
© imago images
25. März: Außerdem fädelt San Francisco einen Deal mit den Philadlephia Eagles ein. Die Eagles bekommen Maquise Goodwin, dafür tauschen die Teams Sechstrundenpicks 2020. Philly gibt den 190. Pick ab und erhält dafür den 210.
25. April: Die Indianapolis Colts verschiffen Cornerback Quincy Wilson nach New York. Die Jets geben dafür einen Sechstrundenpick 2020 ab.
© imago images
25. April: Die Indianapolis Colts verschiffen Cornerback Quincy Wilson nach New York. Die Jets geben dafür einen Sechstrundenpick 2020 ab.
1. Mai: Charles Harris' Zeit in Miami ist vorbei, in Atlanta soll er endlich sein Potenzial abrufen können. Die Falcons geben dafür einen Siebtrundenpick 2021 an die Dolphins ab.
© imago images
1. Mai: Charles Harris' Zeit in Miami ist vorbei, in Atlanta soll er endlich sein Potenzial abrufen können. Die Falcons geben dafür einen Siebtrundenpick 2021 an die Dolphins ab.
1 / 1
Werbung
Werbung