Suche...
NFL

NFL spendet drei Millionen Dollar im Kampf gegen Corona

SID
Der NFL-Comish Roger Godell gilt als umstrittener Boss.

Die NFL hat über verschiedene Kanäle insgesamt rund drei Millionen Dollar (rund 2,8 Millionen Euro) für den Kampf gegen das Coronavirus gespendet. Das teilte die Liga am Montag mit.

Das Geld komme Gesundheitseinrichtungen und Hilfsorganisationen in besonders betroffenen Gebieten in sieben Bundesstaaten zugute. Damit soll vor allem Schwarzen und Afroamerikanern geholfen werden, die statistisch gesehen besonders häufig an der Lungenkrankheit COVID-19 erkranken.

"Es ist eine schwere Zeit für unsere Nation. Es ist wichtig für uns, weitere Wege zu finden, denen zu helfen, die es am meisten brauchen", sagte NFL-Commissioner Roger Goodell.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung