Suche...
NFL

NFL-Draft heute live im TV und Livestream

Von SPOX
Anders als üblich findet der NFL Draft 2020 aufgrund des Coronavirus im kleinen Rahmen statt.

Der NFL-Draft geht in die zweite Runde! Die erste Runde des NFL-Drafts 2020 hat vor allem zum Ende der ersten Runde einige Überraschungen parat gehabt. Wo, wann und wie ihr den zweiten Tag des NFL-Drafts mit den Runden 2 und 3 live im TV und Livestream verfolgen könnt, erfahrt Ihr hier.

NFL-Draft, Tag 2: Datum und Uhrzeit

Der zweite Tag des insgesamt dreitägigen NFL-Drafts steht bevor. Heute Nacht von Freitag auf Samstag, den 25. April, beginnt die zweite Runde des NFL-Drafts 2020 um 1 Uhr deutscher Zeit mit Pick Nr. 33.

NFL-Draft heute live im TV und Livestream

Die zweite und dritte Runde des NFL-Drafts werden in Deutschland nicht im TV zu sehen sein.

Das NFL Network zeigt alle Picks von Tag zwei live und exklusiv mit direkten Analysen der Spieler, ihren Schwächen und Stärken und wie sie in ihr neues Team passen. Experten wie Daniel Jeremiah und Mel Kiper Jr. haben auch häufig Vergleiche zu erfolgreichen NFL-Stars für die frischen Rookies parat.

Die Vorberichterstattung zu einem der heißesten Events des gesamten US-Sport-Kalenders beginnt beim Network der NFL schon zwei Stunden vor dem ersten Pick des zweiten Tages am Freitag um 23 Uhr deutscher Zeit.

Das hauseigene Network der NFL kann im deutschen Raum entweder per NFL Game Pass oder via DAZN empfangen werden. Den kostenlosen Probemonat bei DAZN könnt Ihr euch hier sichern.

NFL-Draft 2020: Sieben Runden in drei Tagen

Der NFL-Draft findet auch in diesem Jahr wieder an drei aufeinanderfolgenden Tagen statt. In der ersten Runde gestern Abend wurden die ersten 32 Spieler ausgewählt, heute folgen zwei weitere Runden. Morgen Abend wird die Talentziehung mit den verbliebenen vier Runden abgeschlossen.

In der ersten Runde hat jedes Team zehn Minuten Zeit, seinen Spieler zu wählen, wenn es an der Reihe ist. In den darauffolgenden Runden verringert sich die Auswahlzeit.

NFL-Draft: Ergebnisse der ersten Runde

Die Top-3 des Draft haben viele Experten und Fans vorausgesagt, dafür kam es in der zweiten Hälfte der ersten Runde zu einigen Überraschungen! Unter anderen Jordan Love, Noah Igbinoghene und Jordyn Brooks wurden eher in der zweiten oder sogar dritten Runde des NFL-Drafts erwartet.

RangTeamSpielerPositionUniversität
1BengalsJoe BurrowQBLSU
2RedskinsChase YoungEDGEOhio State
3LionsJeffrey OkudahCBOhio State
4GiantsAndrew ThomasOTGeorgia
5DolphinsTua TagovailoaQBAlabama
6ChargersJustin HerbertQBOregon
7PanthersDerrick BrownDTAuburn
8CardinalsIsaiah SimmonsLBClemson
9JaguarsC.J. HendersonCBFlorida
10BrownsJedrick WillsOTAlabama
11JetsMekhi BectonOTLouisville
12RaidersHenry RuggsWRAlabama
13Buccaneers (via 49ers)Tristan WirfsOTIowa
1449ers (via Bucs)Javon KinlawDTSouth Carolina
15BroncosJerry JeudyWRAlabama
16FalconsA,J. TerrellCBClemson
17CowboysCeedee LambWROklahoma
18DolphinsAustin JacksonOTUSC
19RaidersDamon ArnetteCBOhio State
20JaguarsK´Lavon ChaissonEDGELSU
21EaglesJalen ReagorWRTCU
22VikingsJustin JeffersonWRLSU
23Chargers (via Patriots)Kenneth MurrayLBOklahoma
24SaintsCesar RuizCMichigan
2549ers (via Vikings)Brandon AiyukWRArizona State
26Packers (via Dolphins)Jordan LoveQBUtah State
27SeahawksJordyn BrooksLBTexas Tech
28RavensPatrick QueenLBLSU
29TitansIsaiah WilsonOTGeorgia
30Dolphins (via Packers)Noah IgbinogheneCBAuburn
31Vikings (via 49ers)Jeff GladneyCBTCU
32ChiefsClyde Edwards-HelaireRBLSU

 

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung