Suche...
NFL

XFL: Wann geht es los? Start, Datum, Schedule

Von SPOX
Die XFL startet in wenigen Tagen.
© getty

Die NFL-Saison ist vorüber, doch damit steht der Start der XFL unmittelbar bevor. Die neue Football-Liga geht 2020 in ihre erste Saison. Wir verraten Euch alles, was Ihr zu Datum, Spielplan etc. wissen müsst.

XFL: Wann geht es los?

Die XFL-Saison feiert ihren Auftakt am 8.2.2020. An diesem Samstag werden die ersten zwei Spiele der neuen Liga ausgetragen. Um 20.00 Uhr deutscher Zeit empfangen die D.C. Defender die Seattle Dragons, um 23.00 treffen die Houston Roughnecks auf die Los Angeles Wildcats.

Am 9.2.2020 folgt dann der zweite Teil des ersten Spieltags: Um 20.00 Uhr deutscher Zeit spielen die New York Guardians gegen die Tampa Bay Vipers, um 23.00 machen die Dallas Renegades und die St. Louis BattleHawks den Abschluss.

XFL: So sieht der Spielplan aus

Die Regular Season der XFL besteht in ihrem ersten Jahr aus zehn Spieltagen, die über zehn Wochen ausgetragen werden. Die meisten Spieltage sind dabei genau so wie der erste aufgebaut, mit zwei Spielen am Samstag und zwei Spielen am Sonntag.

Der letzte Spieltag der Regular Season wird vom 10. bis zum 13. April 2020 ausgespielt. Am 10. April treffen dabei um 2.00 Uhr deutscher Zeit die Los Angeles Wildcats auf die Dallas Renegades. Am 11. April spielen um 20.00 Uhr die Seattle Dragons gegen die Houston Roughnecks. Am 12. April empfangen um 21.00 Uhr die St. Louis BattleHawks die D.C. Defenders und um 0.00 Uhr treffen in der Nacht auf den 13. April die Tampa Bay Vipers auf die New York Guardians.

Anschließend werden die Playoffs ausgetragen. Diese bestehen aus zwei Conference Finals sowie schließlich dem XFL Championship Game.

Alle XFL-Teams im Überblick:

TeamStadion (Kapazität)Head Coach
Dallas RenegadesGlobe Life Park (25.000)Bob Stoops
Houston RoughnecksTDECU Stadium (40.000)June Jones
Los Angeles WildcatsDignity Health Sports Park (27.000)Winston Moss
Seattle DragonsCenturyLink Field (69.000)Jim Zorn
DC DefendersAudi Field (20.000)Pep Hamilton
New York GuardiansMetLife Stadium (82.500)Kevin Gilbride
St. Louis BattleHawksThe Dome at America's Center (66.965)Jonathan Hayes

Tampa Bay Vipers

Raymond James Stadium (65.618)Marc Trestman
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung