Suche...
NFL

NFL - Miami Dolphins: Quarterback Ryan Fitzpatrick setzt Karriere fort

Von SPOX
Ryan Fitzpatrick will auch 2020 in der NFL für die Miami Dolphins spielen.

Ryan Fitzpatrick wird auch in der Saison 2020 in der NFL aktiv sein. Das erklärte der Quarterback der Miami Dolphins am Freitag am Rande des Super Bowls.

Fitzpatrick machte am Freitag die Runde bei mehreren Medien vor Ort in Miami und erklärte zudem, dass er vorhabe, auch in der kommenden Saison für die Dolphins aufzulaufen. Bei ihnen steht er noch bis Saisonende 2020 unter Vertrag.

Dabei sei es wohl auch kein Problem, dass er womöglich Spielzeit an einen Rookie-Quarterback verlieren könnte. Es wird gemeinhin erwartet, dass die Dolphins einen Quarterback im kommenden Draft ziehen werden. Sie haben den fünften Pick insgesamt.

Fitzpatrick würde in der neuen Saison acht Millionen Dollar verdienen, von denen vier Millionen garantiert sind. Es wäre seine 16. Saison in der NFL.

Zur Arbeit vom 2019er Rookie-Head-Coach Brian Flores hatte Fitzpatrick lobende Worte: "Es war zu Beginn eine verrückte Achterbahnfahrt. Es ging sehr viel mehr runter als hoch. Es sagte viel aus, dass es Brian Flores in seinem ersten Jahr gelang, dennoch das Team nicht zu verlieren. Er hat es geschafft, dass wir weiter Interesse zeigten, hat die Intensität hochgehalten und das Training auf hohem Niveau gehalten. Sogar die Aufmerksamt der Jungs blieb gut", verriet Fitzpatrick in einer Radioshow von ESPN.

Als eines seiner persönlichen Highlights sah Fitzpatrick derweil den Sieg in Woche 17 gegen die New England Patriots an. Dafür, sagte Fitzpatrick, haben ihm Fans sogar Steaks geschenkt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung