Suche...

Super Bowl LIV von A bis Z: Rekorde, Stars und X-Factors

 
Am Sonntag steigt Super Bowl LIV in Miami. Zum Big Game haben wir für Euch die wichtigsten Fakten, Rekorde und Wetten zusammengetragen.
© getty
Am Sonntag steigt Super Bowl LIV in Miami. Zum Big Game haben wir für Euch die wichtigsten Fakten, Rekorde und Wetten zusammengetragen.
A - Andy Reid: Der KC-Coach steht nach 2004 zum zweiten Mal im Super Bowl. Damals gab es eine Niederlage mit den Eagles gegen die Patriots. Dadurch ist der passionierte Hawaii-Hemden-Träger der erfolgreichste Coach ohne Super-Bowl-Sieg mit 221 Siegen.
© getty
A - Andy Reid: Der KC-Coach steht nach 2004 zum zweiten Mal im Super Bowl. Damals gab es eine Niederlage mit den Eagles gegen die Patriots. Dadurch ist der passionierte Hawaii-Hemden-Träger der erfolgreichste Coach ohne Super-Bowl-Sieg mit 221 Siegen.
B - Bye-Weeks: Beide Teams kamen als #1- (49ers) respektive #2-Seed (Chiefs) in die Playoffs. Damit schafften es zum siebten Mal in Serie zwei Teams in den Super Bowl, die sich über die Top-Seeds ihrer Conference ein Freilos in Runde 1 geschafft hatten.
© getty
B - Bye-Weeks: Beide Teams kamen als #1- (49ers) respektive #2-Seed (Chiefs) in die Playoffs. Damit schafften es zum siebten Mal in Serie zwei Teams in den Super Bowl, die sich über die Top-Seeds ihrer Conference ein Freilos in Runde 1 geschafft hatten.
C - Coin Toss: Nach 53 Super Bowls "führt" Tails mit 28:25. In den letzten sechs Super Bowls lag Tails fünfmal richtig. Aber: Wer in den vergangenen fünf Super Bowls den Münzwurf gewann, verlor anschließend auch das Spiel!
© getty
C - Coin Toss: Nach 53 Super Bowls "führt" Tails mit 28:25. In den letzten sechs Super Bowls lag Tails fünfmal richtig. Aber: Wer in den vergangenen fünf Super Bowls den Münzwurf gewann, verlor anschließend auch das Spiel!
D - Durststrecke: Sollten die Chiefs gewinnen, würden sie eine Durststrecke von 50 Jahren seit ihrem ersten Super-Bowl-Erfolg beenden. Die längste solche Durststrecke gehört allerdings den Jets, die nun schon 51 Jahre warten.
© getty
D - Durststrecke: Sollten die Chiefs gewinnen, würden sie eine Durststrecke von 50 Jahren seit ihrem ersten Super-Bowl-Erfolg beenden. Die längste solche Durststrecke gehört allerdings den Jets, die nun schon 51 Jahre warten.
E - Eric Fisher: Der Left Tackle der Chiefs hat besondere Bedeutung für das aktuelle Team: Er war der erste Pick insgesamt im Draft 2013 und damit Andy Reids erster Pick als Chiefs-Head-Coach. Seine Ankunft leitete gewissermaßen die Wende ein.
© getty
E - Eric Fisher: Der Left Tackle der Chiefs hat besondere Bedeutung für das aktuelle Team: Er war der erste Pick insgesamt im Draft 2013 und damit Andy Reids erster Pick als Chiefs-Head-Coach. Seine Ankunft leitete gewissermaßen die Wende ein.
F - Field Goals: Beide Teams verfügen über starke Kicker in Robbie Gould (SF) und Harrison Butker (KC). Doch gerade Letzterer hatte bislang in den Playoffs kaum etwas zu tun: Er versenkte nur im Divisional Game ein Field Goal. Gould hatte immerhin 4.
© getty
F - Field Goals: Beide Teams verfügen über starke Kicker in Robbie Gould (SF) und Harrison Butker (KC). Doch gerade Letzterer hatte bislang in den Playoffs kaum etwas zu tun: Er versenkte nur im Divisional Game ein Field Goal. Gould hatte immerhin 4.
G - Greenlaw, Dre: Der Rookie-Linebacker schaffte einen raketenhaften Aufstieg. Vom Fünftrundenpick bis in den Super Bowl. Als sich Kwon Alexander schwer verletzte, sprang er in die Bresche und behielt auch nach dessen Rückkehr den Stammplatz.
© getty
G - Greenlaw, Dre: Der Rookie-Linebacker schaffte einen raketenhaften Aufstieg. Vom Fünftrundenpick bis in den Super Bowl. Als sich Kwon Alexander schwer verletzte, sprang er in die Bresche und behielt auch nach dessen Rückkehr den Stammplatz.
H - Halftime Show: In diesem Jahr sind die Grammy-Gewinnerinnnen Jennifer Lopez und Shakira für die Halbzeit-Unterhaltung zuständig. Beide Latinas dürften ihre größten Hits zum Besten geben.
© getty
H - Halftime Show: In diesem Jahr sind die Grammy-Gewinnerinnnen Jennifer Lopez und Shakira für die Halbzeit-Unterhaltung zuständig. Beide Latinas dürften ihre größten Hits zum Besten geben.
I - Interceptions: Beide Defenses haben Spieler, die durchaus den Ball schnappen können. Doch die Quarterbacks machen beide eher wenige Fehler. Beide zusammen warfen in dieser Postseason nur eine Interception (Garoppolo). Ändert sich das nun?
© getty
I - Interceptions: Beide Defenses haben Spieler, die durchaus den Ball schnappen können. Doch die Quarterbacks machen beide eher wenige Fehler. Beide zusammen warfen in dieser Postseason nur eine Interception (Garoppolo). Ändert sich das nun?
J - Jones, Chris: Der wohl beste Verteidiger der Chiefs spielt Defensive Tackle und soll dafür sorgen, dass die O-Line der Niners schon an der Line aufgerissen wird. Jones wird wichtig, um den Run des Gegners schon im Keim zu ersticken.
© getty
J - Jones, Chris: Der wohl beste Verteidiger der Chiefs spielt Defensive Tackle und soll dafür sorgen, dass die O-Line der Niners schon an der Line aufgerissen wird. Jones wird wichtig, um den Run des Gegners schon im Keim zu ersticken.
K - Kelce, Travis: Der Tight End mag zwar kein klassischer Blocker sein, aber als Receiver ist er kaum zu halten. Wenn alle Stricke reißen, sucht Mahomes gerne Kelce, der in der Mitte und Mann-gegen-Mann immer offen scheint.
© getty
K - Kelce, Travis: Der Tight End mag zwar kein klassischer Blocker sein, aber als Receiver ist er kaum zu halten. Wenn alle Stricke reißen, sucht Mahomes gerne Kelce, der in der Mitte und Mann-gegen-Mann immer offen scheint.
L - Lombardi Trophy: Der Sieger erhält die nach dem legendären Coach benannte Vince Lombardi Trophy. Die 49ers haben davon bereits 5 in der Vitrine stehen und könnten zu den Rekord-Champs Steelers und Patriots aufschließen. KC gewann einmal vor 50 Jahren
© getty
L - Lombardi Trophy: Der Sieger erhält die nach dem legendären Coach benannte Vince Lombardi Trophy. Die 49ers haben davon bereits 5 in der Vitrine stehen und könnten zu den Rekord-Champs Steelers und Patriots aufschließen. KC gewann einmal vor 50 Jahren
M - Miami: Der Austragungsort des 54. Super Bowls. Im Hard Rock Stadium steigt das große Spiel im 2020. Miami ist bereits zum 11. Mal Gastgeber des Super Bowls, allerdings erst zum 6. Mal im Stadion der Dolphins. 5 Mal spielte man im Orange Bowl.
© getty
M - Miami: Der Austragungsort des 54. Super Bowls. Im Hard Rock Stadium steigt das große Spiel im 2020. Miami ist bereits zum 11. Mal Gastgeber des Super Bowls, allerdings erst zum 6. Mal im Stadion der Dolphins. 5 Mal spielte man im Orange Bowl.
N - Nationalhymne: Vor dem Spiel gibt es naturgemäß die amerikanische Nationalhymne. Dieses Mal darf die bekannte Sängerin Demi Lovato das "Star-Spangled Banner" intonieren.
© getty
N - Nationalhymne: Vor dem Spiel gibt es naturgemäß die amerikanische Nationalhymne. Dieses Mal darf die bekannte Sängerin Demi Lovato das "Star-Spangled Banner" intonieren.
O - Overtime: Erst einmal überhaupt gab es eine Overtime im Super Bowl. Leidtragender war Kyle Shanahan als Offensive Coordinator der Falcons in Super Bowl LI und verlor mit seinem Team gegen New England letztlich 28:34.
© getty
O - Overtime: Erst einmal überhaupt gab es eine Overtime im Super Bowl. Leidtragender war Kyle Shanahan als Offensive Coordinator der Falcons in Super Bowl LI und verlor mit seinem Team gegen New England letztlich 28:34.
P - Passing Game: Die Chiefs stellen wohl die aggressivste Pass-Offensive der Liga. Allein in den Playoffs warf Mahomes 70 Pässe (615 YDS, 8 TD). Garoppolo dagegen? Er warf 27-mal (208 YDS, TD, INT).
© getty
P - Passing Game: Die Chiefs stellen wohl die aggressivste Pass-Offensive der Liga. Allein in den Playoffs warf Mahomes 70 Pässe (615 YDS, 8 TD). Garoppolo dagegen? Er warf 27-mal (208 YDS, TD, INT).
Q - Quarterbacks: Mit Patrick Mahomes und Jimmy Garoppolo stehen zwei sehr unterschiedliche Passgeber auf dem Feld. Während Jimmy G eher als Game Manager fungiert und teilweise sporadisch passt, geht bei KC alles über den MVP 2018.
© getty
Q - Quarterbacks: Mit Patrick Mahomes und Jimmy Garoppolo stehen zwei sehr unterschiedliche Passgeber auf dem Feld. Während Jimmy G eher als Game Manager fungiert und teilweise sporadisch passt, geht bei KC alles über den MVP 2018.
R - Run Game: Auf dem Boden dominierten die 49ers in diesen Playoffs nach Belieben. Sie liefen in 2 Spielen für 417 Yards. Die Chiefs dagegen kamen leidglich auf 230 Yards. Viele Wege führen eben nach Rom.
© getty
R - Run Game: Auf dem Boden dominierten die 49ers in diesen Playoffs nach Belieben. Sie liefen in 2 Spielen für 417 Yards. Die Chiefs dagegen kamen leidglich auf 230 Yards. Viele Wege führen eben nach Rom.
S - Super Bowl: Der Name "Super Bowl" geht der Legende nach auf einen Vorschlag vom damaligen Chiefs-Eigner Lamar Hunt zurück, der sich vom Spielzeug "Super Ball" inspirieren ließ. Und Bowl ist ohnehin eine gängige Bezeichnung für Endspiele im Football.
© getty
S - Super Bowl: Der Name "Super Bowl" geht der Legende nach auf einen Vorschlag vom damaligen Chiefs-Eigner Lamar Hunt zurück, der sich vom Spielzeug "Super Ball" inspirieren ließ. Und Bowl ist ohnehin eine gängige Bezeichnung für Endspiele im Football.
T - Time Management: Ein Grund für den fehlenden Ring an Andy Reids Hand ist sein Time Management. Immer wieder verschenkt er Timeouts und wirft die Challenge-Flagge in eigentlich klaren Situationen. Legt er dieses Manko nun ab?
© getty
T - Time Management: Ein Grund für den fehlenden Ring an Andy Reids Hand ist sein Time Management. Immer wieder verschenkt er Timeouts und wirft die Challenge-Flagge in eigentlich klaren Situationen. Legt er dieses Manko nun ab?
U - US-Kommentatoren: FOX schickt sein A-Team ins Rennen. Am Mikro begleiten Joe Buck und Troy Aikman das Spiel. Hinzu kommt Schiri-Experte Mike Pereira mit Erin Andrews und Chris Myers an den Seitenlinen. Mit DAZN könnt Ihr die Übertragung live sehen!
© getty
U - US-Kommentatoren: FOX schickt sein A-Team ins Rennen. Am Mikro begleiten Joe Buck und Troy Aikman das Spiel. Hinzu kommt Schiri-Experte Mike Pereira mit Erin Andrews und Chris Myers an den Seitenlinen. Mit DAZN könnt Ihr die Übertragung live sehen!
V - Vater-Sohn-Kombo: Niners-Coach Kyle Shanahan tut es seinem Vater Mike gleich und zieht als Head Coach in den Super Bowl ein. Das war vor den beiden noch keinem Vater-Sohn-Duo gelungen.
© getty
V - Vater-Sohn-Kombo: Niners-Coach Kyle Shanahan tut es seinem Vater Mike gleich und zieht als Head Coach in den Super Bowl ein. Das war vor den beiden noch keinem Vater-Sohn-Duo gelungen.
W - Wetten: Geht es nach Vegas, sind die Chiefs hauchdünner Favorit. Ihnen wird ein Handicap von -1,5 zugestanden. Over/Under liegt bei 54,5 Punkten und als Favorit auf den Super Bowl MVP Award geht Mahomes ins Rennen.
© getty
W - Wetten: Geht es nach Vegas, sind die Chiefs hauchdünner Favorit. Ihnen wird ein Handicap von -1,5 zugestanden. Over/Under liegt bei 54,5 Punkten und als Favorit auf den Super Bowl MVP Award geht Mahomes ins Rennen.
X - X-Faktor: Die vielleicht entscheidenden Spieler auf beiden Seiten könnten Tyreek Hill (KC) und George Kittle (SF) sein. Beide sind schwer zu covern und immer für Big Plays gut. Stoppt man sie dagegen, wäre das sehr wichtig für die jeweilige Defense.
© getty
X - X-Faktor: Die vielleicht entscheidenden Spieler auf beiden Seiten könnten Tyreek Hill (KC) und George Kittle (SF) sein. Beide sind schwer zu covern und immer für Big Plays gut. Stoppt man sie dagegen, wäre das sehr wichtig für die jeweilige Defense.
Y - Yards: Die meisten Yards, die jemals in einem Super Bowl zurückgelegt wurden, waren 1151 von den Eagles und Patriots (LII). Das waren sogar die meisten jemals in einem NFL-Spiel. Können die Niners und Chiefs das noch toppen?
© getty
Y - Yards: Die meisten Yards, die jemals in einem Super Bowl zurückgelegt wurden, waren 1151 von den Eagles und Patriots (LII). Das waren sogar die meisten jemals in einem NFL-Spiel. Können die Niners und Chiefs das noch toppen?
Z - Zebras: Bill Vinovich wird der Referee sein. Es wird sein 2. Super Bowl nach XLIX. Seine Crew: Umpire Barry Anderson, Down Judge Kent Payne, Line Carl Johnson, Field Michael Banks, Side Boris Cheek, Back Gred Steed, Replay Official Mike Case.
© getty
Z - Zebras: Bill Vinovich wird der Referee sein. Es wird sein 2. Super Bowl nach XLIX. Seine Crew: Umpire Barry Anderson, Down Judge Kent Payne, Line Carl Johnson, Field Michael Banks, Side Boris Cheek, Back Gred Steed, Replay Official Mike Case.
1 / 1
Werbung
Werbung