Suche...

Lamar (noch) auf Rang zwei: Das sind die besten Quarterback-Rushing-Saisons aller Zeiten

 
Lamar Jackson steht kurz davor, den Rushing-Rekord für Quarterbacks in einer Saison zu brechen. Noch liegt der Ravens-Quarterback aber nur auf Platz zwei. Wir zeigen die Top 15.
© getty
Lamar Jackson steht kurz davor, den Rushing-Rekord für Quarterbacks in einer Saison zu brechen. Noch liegt der Ravens-Quarterback aber nur auf Platz zwei. Wir zeigen die Top 15.
PLATZ 15: Tim Tebow (Denver Broncos, 2011): 14 Spiele, 122 Runs für 660 Yards und 6 Touchdowns.
© getty
PLATZ 15: Tim Tebow (Denver Broncos, 2011): 14 Spiele, 122 Runs für 660 Yards und 6 Touchdowns.
PLATZ 14: Steve McNair (Tennessee Titans, 1997): 16 Spiele, 101 Runs für 674 Yards und 8 Touchdowns.
© getty
PLATZ 14: Steve McNair (Tennessee Titans, 1997): 16 Spiele, 101 Runs für 674 Yards und 8 Touchdowns.
PLATZ 13: Michael Vick (Philadelphia Eagles, 2010): 12 Spiele, 100 Runs für 676 Yards und 9 Touchdowns.
© getty
PLATZ 13: Michael Vick (Philadelphia Eagles, 2010): 12 Spiele, 100 Runs für 676 Yards und 9 Touchdowns.
PLATZ 12: Lamar Jackson (Baltimore Ravens, 2018): 16 Spiele, 147 Runs für 695 Yards und 5 Touchdowns.
© getty
PLATZ 12: Lamar Jackson (Baltimore Ravens, 2018): 16 Spiele, 147 Runs für 695 Yards und 5 Touchdowns.
PLATZ 11: Cam Newton (Carolina Panthers, 2011): 16 Spiele, 126 Runs für 706 Yards und 15 Touchdowns.
© getty
PLATZ 11: Cam Newton (Carolina Panthers, 2011): 16 Spiele, 126 Runs für 706 Yards und 15 Touchdowns.
PLATZ 10: Cam Newton (Carolina Panthers, 2012): 16 Spiele, 127 Runs für 741 Yards und 8 Touchdowns.
© getty
PLATZ 10: Cam Newton (Carolina Panthers, 2012): 16 Spiele, 127 Runs für 741 Yards und 8 Touchdowns.
PLATZ 9: Cam Newton (Carolina Panthers, 2017): 16 Spiele, 139 Runs für 754 Yards und 6 Touchdowns.
© getty
PLATZ 9: Cam Newton (Carolina Panthers, 2017): 16 Spiele, 139 Runs für 754 Yards und 6 Touchdowns.
PLATZ 8: Michael Vick (Atlanta Falcons, 2002): 15 Spiele, 113 Runs für 777 Yards und 8 Touchdowns.
© getty
PLATZ 8: Michael Vick (Atlanta Falcons, 2002): 15 Spiele, 113 Runs für 777 Yards und 8 Touchdowns.
PLATZ 7: Robert Griffin III (Washington Redskins, 2012): 15 Spiele, 120 Runs für 815 Yards und 7 Touchdowns.
© getty
PLATZ 7: Robert Griffin III (Washington Redskins, 2012): 15 Spiele, 120 Runs für 815 Yards und 7 Touchdowns.
PLATZ 6: Russell Wilson (Seattle Seahawks, 2014): 16 Spiele, 118 Runs für 849 Yards und 6 Touchdowns.
© getty
PLATZ 6: Russell Wilson (Seattle Seahawks, 2014): 16 Spiele, 118 Runs für 849 Yards und 6 Touchdowns.
PLATZ 5: Michael Vick (Atlanta Falcons, 2004): 15 Spiele, 120 Runs für 902 Yards und 3 Touchdowns.
© getty
PLATZ 5: Michael Vick (Atlanta Falcons, 2004): 15 Spiele, 120 Runs für 902 Yards und 3 Touchdowns.
PLATZ 4: Randall Cunningham (Philadelphia Eagles, 1990): 16 Spiele, 118 Runs für 942 Yards und 5 Touchdowns.
© getty
PLATZ 4: Randall Cunningham (Philadelphia Eagles, 1990): 16 Spiele, 118 Runs für 942 Yards und 5 Touchdowns.
PLATZ 3: Bobby Douglass (Chicago Bears, 1972): 14 Spiele, 141 Runs für 968 Yards und 8 Touchdowns.
© getty
PLATZ 3: Bobby Douglass (Chicago Bears, 1972): 14 Spiele, 141 Runs für 968 Yards und 8 Touchdowns.
PLATZ 2: Lamar Jackson (Baltimore Ravens, 2019): 12 Spiele, 140 Runs für 977 Yards und 7 Touchdowns.
© getty
PLATZ 2: Lamar Jackson (Baltimore Ravens, 2019): 12 Spiele, 140 Runs für 977 Yards und 7 Touchdowns.
PLATZ 1: Michael Vick (Atlanta Falcons, 2006): 16 Spiele, 123 Runs für 1039 Yards und 2 Touchdowns.
© getty
PLATZ 1: Michael Vick (Atlanta Falcons, 2006): 16 Spiele, 123 Runs für 1039 Yards und 2 Touchdowns.
1 / 1
Werbung
Werbung