Suche...
NFL

NFL-News: New England Patriots befördern Jakob Johnson in den aktiven Roster

Von SPOX
Wurde von den New England Patriots in den aktiven Roster aufgenommen: Fullback Jakob Johnson.

Die New England Patriots haben den deutschen Fullback Jakob Johnson aus dem Practice Squad in den aktiven Kader befördert. Damit könnte der 24-Jährige am Sonntag gegen die New York Jets zu seinem NFL-Debüt kommen. Die Partie gibt es ab 19 Uhr im Einzelspiel live auf DAZN!

Johnson ist neben James Develin der einzige Fullback im Roster der Patriots. Weil dieser aber am Sonntag mit einer Verletzung an der Halswirbelsäule ausfällt, wurde Johnson in den 53-Mann-Kader für das Spiel im Gilette Stadium gegen die Jets nominiert.

In der Preseason war er in allen vier Spielen zum Einsatz gekommen und hatte dabei zwei Pässe für 14 Yards gefangen.

Anfang September hatten die Patriots darauf verzichtet, Johnson als "International Practice Player" im Team zu halten und den Fullback stattdessen direkt in ihren 10-Mann-Practice-Squad aufgenommen.

Für Johnson bedeutete das, dass er während der Saison von den Patriots oder von einem anderen NFL-Team verpflichtet und in den Kader berufen werden kann, wie jeder andere Practice-Squad-Spieler auch.

Das "International Player Pathway"-Programm der NFL erlaubt es Teams, einen internationalen Spieler als elften Mann in den eigentlich nur aus zehn Spielern bestehenden Practice Squad zu berufen. Dieser "International Practice Player" darf dann die gesamte Saison mit dem Team trainieren, allerdings nicht in den 53-Mann-Kader berufen werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung