Suche...
NFL

NFL: Mega-Gehalt! Julio Jones unterschreibt bei Atlanta Falcons einen Dreijahresvertrag

Von SPOX
Julio Jones bekommt wohl 22 Millionen Euro im Jahr.

Julio Jones hat bei den Atlanta Falcons einen Dreijahresvertrag unterschrieben und wird demnach zum bestbezahlten Wide Receiver der NFL. Das verkündete das Team in einer offiziellen Meldung.

Wie Tom Pelissero, Reporter des NFL Networks, und NFL-Insider Ian Rapoport am Samstag berichteten, erhält Jones pro Saison 22 Millionen Dollar - kein Wide Receiver verdient mehr in der NFL. Zuvor galt Michael Thomas mit einem Fünfjahresvertrag und einem Gesamtvolumen von über 96 Millionen Dollar auf dessen Position als Topverdiener der Liga.

Besonders die Garantien stechen bei Jones' neuem Vertrag heraus. Mit einem fast zu 100 Prozent garantierten Gehalt stellt er einen neuen Rekord für Nicht-Quarterbacks auf. Zuvor hielt Trey Flowers mit 74 Prozent diesen Rekord.

Jones, der seit geraumer Zeit eine Gehaltsaufstockung forderte, hatte bei den Falcons zwar noch einen Kontrakt über zwei Jahre, mit 9,6 bzw. im darauffolgenden Jahr 11,4 Millionen Dollar war Jones im Vergleich zu den anderen Receivern aber enorm unterbezahlt.

Noch vor wenigen Tagen wollte sich Jones nicht dazu äußern, ob er für das Spiel gegen die Minnesota Vikings ohne neuen Vertrag zur Verfügung stehe. Der sechsfache Pro Bowler kam 2018 auf acht Touchdowns, 113 Receptions und führte mit 1.667 Receiving Yards die Liga an.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung