Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

Offiziell: Bills holen Seau und Yates

Von SPOX
Ian Seau (M.) verbrachte die Preseason 2016 im Trainingscamp der Los Angeles Rams

Die Buffalo Bills feilen weiter am Kader für die kommende Saison. Am Montag wurden Defensive End Ian Seau und Quarterback T.J. Yates verpflichtet.

Es geht Schlag auf Schlag bei den Buffalo Bills. Am Montag wurden mit Defensive End Ian Seau und Quarterback T.J. Yates gleich zwei neue Spieler verpflichtet.

Besonders die Verpflichtung von Seau sorgte für Aufsehen, ist der 24-Jährige doch der Neffe von Hall-of-Fame-Linebacker Junior Seau. Bei den Bills trifft Seau auf zwei alte Bekannte. Unter Defensive-Line-Coach Sean McDermot bestritt er 2016 die Preseason bei den Los Angeles Rams, wurde allerdings am 3. September entlassen, und unter dessen Assistenten Bill Teerlinck spielte er bereits am College in Nevada.

Erlebe die NFL Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Während seiner College-Zeit kam Seau auf 100 Tackles, 17,5 Sacks und sieben Forced Fumbles.

Yates, Fünftrunden-Pick der Houston Texans 2011, spielte bereits vier Jahre bei den Texans (2011-13 und 2015) sowie je ein Jahr bei den Atlanta Falcons (2014) und den Miami Marlins (2015). In dieser Zeit kam er meist nur als Backup zum Einsatz.

Alle sieben Draft-Runden im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung