Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

"Brady trotzdem nicht der Größte"

Brady? Sherman? Wer holt den Titel? Colts-Linebacker Björn Werner (r.) diskutiert mit
© Getty/SPOX

These: Der Super-Bowl-Champion lautet...

Bastian Strobl (SPOX): ...New England. Zumindest laut der jährlichen Super Bowl Madden Simulation von "EA Sports", die mittlerweile immerhin eine 8-3-Bilanz vorzuweisen hat. Aber auch ohne Good ol' John sehe ich die Pats vorne. Mit Gronk und Edelman hat Brady die perfekten Waffen, um Seattle mit kurzen Pässen in die Verzweiflung zu treiben. Dazu kommt mit Blount ein Running Back, der wie gemacht zu sein scheint für das Duell mit Seattles Defense. Das würde alleine wohl aber immer noch nicht reichen, um den Champion zu entthronen. Und da kommt Darelle Revis ins Spiel. Er alleine hievt New Englands Defense auf ein neues Level. Damit das aber nicht falsch rüberkommt: Ich erwarte ein verdammt enges Spiel, durchaus auch mit Overtime, indem Lynch Seattle lange im Spiel hält und das Safety-Duo Earl Thomas und Kam Chancellor aus der Legion of Boom herausragt. Mein Tipp: 23:20 New England, MVP Darrelle Revis.

Stefan Petri (SPOX): ...New England*. Ein großer Fehler, den man im Football gerne macht: das letzte Spiel überbewerten. Und da waren die Pats sensationell und die Seahawks kurz vor dem Aus. Warum also trotzdem Brady und Belichick? Die Seahawks-Defense ist zwar stärker als die der Pats, aber dennoch glaube ich, dass es dem AFC-Team leichter fallen wird zu punkten. Auf der Seite von Wilson und Co. erwarte ich schon das eine oder andere Big Play, aber dafür auch zu viele Three-and-outs. Wenn Seattle das Spiel bis ins letzte Viertel offen halten kann, dann wäre die Stunde von Beast Mode angebrochen - allein mir fehlt der Glaube. Aber Basti, ganz ehrlich: Im Leben wird Revis nicht MVP. Da müsste er schon zwei Pick-Sixes abliefern oder etwas in der Art, perfekte Coverage reicht bei Weitem nicht. Und mit Malcolm Smith hatte man schon letztes Jahr einen Defensivspieler. Deshalb: 26:17 New England, MVP Tom Brady.

Florian Regelmann (SPOX): ...Seattle Seahawks. Punkt 1: Defense wins championships. Ich als brutaler Defense-Fanatiker bin heilfroh, dass diese Regel nach wie vor gilt. Genauso wie im letzten Jahr wird sie auch dieses Mal wieder gelten. Punkt 2: Wenn du gegen New England laufen kannst, kannst du New England schlagen. Und Seattle hat Beast Mode. LeGarrette Blount wird auf der anderen Seite nicht nochmal so einen Tag haben wie gegen die Colts, das kann er gegen die Seahawks-D vergessen. Seattle wird das Tempo diktieren und so das Spiel kontrollieren. Punkt 3: Russell Wilson ist ein Winner. Der Typ hat gegen Green Bay das schlechteste Spiel gemacht, das er wahrscheinlich jemals machen wird, und er hat es am Ende trotzdem gewonnen. Ach ja, die Seahawks sind 10-0 gegen QBs, die schon mal den Super Bowl gewonnen haben. Ich finde es ja erstaunlich, wie viele doch auf die Patriots tippen, es wird nicht mal sonderlich knapp. 27:13 Seahawks. MVP: Marshawn Lynch.

Björn Werner (Indianapolis Colts): (lacht) Letztes Jahr habe ich auf die Broncos getippt - und dann gab es diese historische Klatsche. Es ist einfach unheimlich schwer! Beim letzten Mal hat man ja gesehen, dass einfach alles passieren kann. Die Chancen stehen in meinen Augen fifty-fifty. Die Patriots sind das erfahrenere Team, die Seahawks der Titelverteidiger. Ich bin einfach nur gespannt darauf, was passieren wird. Ich glaube... keine Ahnung, Leute, ich weiß es wirklich nicht (lacht). Ich hoffe einfach mal darauf, dass die Patriots gewinnen - obwohl sie ja eigentlich unser Erzrivale sind. Aber ich würde es Sebastian Vollmer gönnen, und dem deutschen Football insgesamt. Dass einfach mal ein Deutscher den Super Bowl holt. Wir Deutschen in der NFL sind ja doch auch irgendwo eine kleine Familie, deshalb wünschen wir uns gegenseitig immer das Beste.

These 1: Das "Deflate-Gate" schmälert New Englands Chancen

These 2: Richard Sherman wird im Super Bowl keine Rolle spielen

These 3: Mit einem vierten Titel ist Brady der beste QB aller Zeiten

These 4: Julian Edelman und Doug Baldwin sind die X-Faktoren

These 5: Der Super-Bowl-Champion lautet...

Der Super Bowl im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung