Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

Vikings empfangen Steelers in London

Von SPOX
2011 trafen im Londoner Wembley Chicago Bears und Tampa Bay Buccaneers aufeinander
© Getty

Die NFL hat ihrem Spielplan 2013 ein zweites Ligaspiel in London hinzugefügt. Im Rahmen der International Series treffen am 29. September die Minnesota Vikings und die Pittsburgh Steelers im Wembley-Stadion aufeinander. Das teilte die Liga am Dienstag mit.

Zum ersten Mal in der Liga-Historie finden somit zwei Saisonspiele in der britischen Metropole statt.

Für den 27. Oktober 2013 war bereits die Begegnung der San Francisco 49ers und der Jacksonville Jaguars in Wembley angesetzt worden.

Jacksonville hat sich zudem dazu entschieden, ab nächstem Jahr bis einschließlich 2016 je ein Heimspiel pro Saison in London auszutragen.

Mehr als 500.000 Tickets angefragt

Mit der Ansetzung einer zweiten Partie reagiert die NFL auf die riesige Nachfrage in Europa.

Für die letzten Begegnungen hatten sich der Liga zufolge mehr als eine halbe Million Fans um Tickets beworben.

2012 werden zum zweiten Mal in ihrer Klubgeschichte die New England Patriots in London auflaufen.

8. Spieltag: Patriots in London

Tom Brady und Co. treffen in Wembley auf die St. Louis Rams, die am 28. Oktober Heimrecht genießen.

Bei ihrem ersten Auftritt 2009 schlugen die Pats dieTampa Bay Buccaneers mit 35:7.

NFL: Der Spielplan 2012/2013

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung