Cookie-Einstellungen
NBA

Wow, we're impressed!

Von SPOX
Neuer Klub, altes Ritual: LeBron James hat "seine Talente nach South Beach gebracht"...
© Getty

Orlando Magic

Die Magic in der mySPOX-Analyse

Deshalb wird die Saison ein Erfolg: Dwight Howard wird immer besser. Nachdem er gemerkt hat, dass er von Patrick Ewing nichts mehr lernen kann, hat sich D-12 im Sommer mit Hakeem Olajuwon zusammen getan und einige Tage vom vielleicht beweglichsten Center aller Zeiten gelernt. Howards Low-Post-Spiel war neben den Freiwürfen seine größte Schwäche. Wenn die ausgemerzt sein sollte, ist er nicht mehr zu stoppen. Zudem wurde die ohnehin schon starke Mannschaft mit Center-Rookie Daniel Orton und dem erfahrenen Point Guard Chris Duhon weiter verbessert.

Deshalb wird die Saison ein Misserfolg: Orlando gehört zu den Teams, für die nur der Titel zählt. Der ist aber nicht garantiert. Man tut sich schwer, Schwachstellen bei den Magic zu identifizieren, aber für die Konkurrenz gilt das auch. In Duellen mit Miami oder L.A. wäre Shooting Guard Vince Carter wohl überfordert.

Prognose: 2. Platz in der Southeast Division. Die Magic werden auf jeden Fall mit Heimrecht in die Playoffs gehen. Und dort ist alles drin. Auch der Titel.

Die Atlanta Hawks in der Preview

Die Charlotte Bobcats in der Preview

Die Miami Heat in der Preview

Die Washington Wizards in der Preview

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung