Cookie-Einstellungen
NBA

Nichts zu lachen in Cleveland!

Von SPOX
Cavs-Guards Mo Williams und Ramon Sessions gehen gut gelaunt in die Saison...
© Getty

Den Cavaliers droht nach LeBron James' unrühmlichem Abgang der Absturz in die Bedeutungslosigkeit. Die Chicago Bulls wollen daraus Kapital schlagen und die Central Division regieren. Milwaukee plant den nächsten Schritt nach vorn, Detroit und Indiana hegen allenfalls leise Playoff-Hoffnungen.

Chicago Bulls

Die Bulls in der mySPOX-Analyse

Deswegen wird die Saison ein Erfolg: Die Bulls haben sich perfekt verstärkt. Mit Carlos Boozer hat der sechsmalige Champion endlich den seit Jahren gesuchten Low-Post-Scorer. Der Power Forward und Point Guard Derrick Rose mit seiner Penetration werden reichlich gedoppelt werden beziehungsweise die Rotation der gegnerischen Defenses durcheinander wirbeln. Dadurch sollte viel Platz für die Distanzschützen entstehen. Und wer wäre besser für offene Dreier geeignet als Kyle Korver, der zur absoluten Creme de la Creme in dieser Beziehung gehört. Mit Joakim Noah, Ronnie Brewer und Keith Bogans sollte auch die Defense stehen, zumal der neue Coach Tom Thibodeau ein Verteidigungs-Mastermind ist. Maskottchen Brian Scalabrine sorgt für gute Stimmung.

Endlich wieder Titelträume: Die Chicago Bulls in der Analyse

Deswegen wird die Saison ein Misserfolg: Boozer ist enorm verletzungsanfällig - das war er immer schon. Fällt er aus, haben die Bulls das gleiche Problem wie immer: Niemand kann im Low Post konstant scoren. Und ob Thibodeau nach Jahren als Assistant Coach auch ein guter Cheftrainer ist, muss er erst noch beweisen. Und: Die Konkurrenz im Osten hat nicht gerade geschlafen.

Prognose: 1. Platz in der Central Division. Nach LeBron James' Flucht aus Cleveland ist die Central Division deutlich schwächer geworden. Chicago sticht klar hervor.

Die Cleveland Cavaliers in der Preview

Die Detroit Pistons in der Preview

Die Indiana Pacers in der Preview

Die Milwaukee Bucks in der Preview

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung