Cookie-Einstellungen
NBA

Chandler kehrt nach Dallas zurück

Von SPOX
Tyson Chandler gewann 2011 mit den Dallas Mavericks die Meisterschaft
© getty

Die Mavericks holen Tyson Chandler zurück nach Dallas. Der Center kommt zusammen mit Raymond Felton von den New York Knicks. Dallas schickt im Gegenzug vier Spieler in den Big Apple.

Dieser Trade kam quasi aus dem Nichts. Die Mavs und Tyson Chandler sind wiedervereint. Der Center, der nach der Meisterschaft 2011 zu den Knicks wechselte, kehrt nun zusammen mit Point Guard Raymond Felton zurück.

Im Gegenzug wechseln Spielmacher Jose Calderon, Center Samuel Dalembert und die Guards Shane Larkin und Wayne Ellington zu den Knicks. Die Mavs geben außerdem noch ihre beiden Zweitrundenpicks im diesjährigen Draft ab.

Der 31 Jahre alte Chandler gewann 2012 mit den USA die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in London und erzielte in seiner bisherigen Karriere durchschnittlich 8,7 Punkte, 9,1 Rebounds und 1,3 Blocks. Der Center wird in der kommenden Saison mit rund 15 Millionen Dollar in den Büchern stehen.

Calderon geht nach New York

Felton verdient in der kommenden Saison rund 4 Millionen Dollar und besitzt eine Player Option für die darauffolgende Spielzeit. Der Point Guard spielte das schwächste Jahr seiner Karriere und machte im Schnitt nur 9,7 Punkte und 5,6 Assists.

Bereits während der letzten Saison gab es immer wieder Trade-Gerüchte um Felton. Jetzt haben die Knicks es geschafft, ihn durch Calderon zu ersetzen. Der Vertrag des 32-Jährigen läuft noch drei weitere Jahre und ist noch mit rund 22 Millionen Dollar dotiert.

Shane Larkin und Wayne Ellington spielten in Dallas eine untergeordnete Rolle und können nun in New York einen Neuanfang starten. "Der Aufbau eines Teams für die kommende Saison und darüber hinaus geht weiter. Wir haben mit diesem Move Spieler geholt, die in unser System passen, uns aber weiterhin Flexibilität für die Zukunft lassen", sagte Knicks-Präsident Phil Jackson in einem ersten Statement.

Der Kader der Mavericks

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung