Cookie-Einstellungen
NBA

Dallas-Neuzugang Fernandez spielt für Real

SID
Rudy Fernandez wird während des NBA-Lockouts in seiner spanischen Heimat spielen
© Getty

Spaniens frischgebackener Basketball-Europameister Rudy Fernandez wird während des Lockouts in der nordamerikanischen Profiliga NBA in seiner Heimat für Real Madrid auflaufen.

Fernandez, der im Sommer in einem Tauschgeschäft mit den Portland Trail Blazers und den Denver Nuggets zu Champion Dallas Mavericks mit dem deutschen Superstar Dirk Nowitzki transferiert worden war, bestritt in der NBA bisher 218 Spiele für Portland.

Sobald sich Besitzer und Spielergewerkschaft über einen neuen Tarifvertrag verständigt und die Aussperrung der Profis beendet haben, kehrt Fernandez in die USA zurück.

Auch der französische Vize-Europameister Kevin Seraphin wird während des Lockouts in Spanien spielen. Der Center der Washington Wizards kommt bei Caja Laboral in Vitoria unter.

Derweil vermelden italienische Medien, dass Danilo Gallinari bei Olimia Milano anheuern wird, während Andrea Bargnani vor einem vorübergehenden Engagement bei Montepaschi Siena steht.

Alle Basketball-News im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung