Cookie-Einstellungen
NBA

NBA Gerüchte: Dennis Schröder zieht wohl Interesse der Detroit Pistons auf sich

Von Robert Arndt
Dennis Schröder machte für die Houston Rockets nur 14 Spiele.

Dennis Schröder wird in der kommenden Saison vermutlich nicht mehr für die Houston Rockets auflaufen. Als möglicher Interessent gelten die Detroit Pistons.

Wie Kelly Iko von The Athletic meldet, werden Schröder und die Houston Rockets ihre Zusammenarbeit nicht fortsetzen. Der Braunschweiger war zur Trade Deadline von den Boston Celtics nach H-Town gekommen und absolvierte für das schlechteste Team der abgelaufenen Saison noch 15 Partien.

Dabei kam Schröder rund 27 Minuten im Schnitt zum Einsatz und legte 10,9 Punkte und 5,9 Assists bei Quoten von 40 Prozent aus dem Feld und 33 Prozent von der Dreierlinie auf. Iko betont in seinem Artikel, dass Schröder die Franchise mit seiner "Professionalität, Erfahrung und Schnelligkeit" beeindruckt hätte, das Team aber Minuten für seine Youngster freischaufeln wolle.

Marc Stein (Substack) beschäftigte sich in seinem Newsletter ebenfalls mit der Personalie Schröder und brachte die Detroit Pistons mit dem deutschen Nationalspieler in Verbindung. Demnach sehen die Pistons in Schröder eine kostengünstige Alternative, um den Backcourt zu verbessern.

Detroit wurde zuletzt mit Jalen Brunson von den Dallas Mavericks in Verbindung gebracht, der 26-Jährige dürfte aber über 20 Millionen Dollar pro Jahr fordern und wird aller Voraussicht nach in Dallas bleiben.

Dennis Schröder vor Wechsel nach Detroit?

So könnte Schröder eine weitere Option für die Pistons sein, die im Vorjahr den schlechtesten Angriff der NBA stellten. In Cade Cunningham, welchen Detroit im Vorjahr an Position eins im Draft auswählten, haben die Pistons bereits ihren Star der Zukunft, in diesem Jahr zieht Detroit an Position fünf.

Der Platz neben Cunningham ist aber weiter vakant, auch weil Ex-Lottery-Pick Killian Hayes vor allem offensiv noch nicht die Erwartungen erfüllen konnte. Der Ex-Ulmer kam im Laufe der Saison nur noch von der Bank, stattdessen bekam Veteran Cory Joseph den Vorzug auf der zweiten Guard-Position.

Schröder könnte dem Spiel der Pistons mehr Tempo verleihen und wie bereits in Houston die Youngster unterstützen.

Dennis Schröder: Seine Stats in der Saison 2021/22

TeamSpieleMINPTSFG%3P%REBAST
Celtics4929,214,444,034,93,34,2
Rockets1526,910,939,332,83,35,9
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung