Cookie-Einstellungen
NBA

NBA News - Suns-GM James Jones lobt Deandre Ayton: "Unglaubliche Saison"

Von Philipp Jakob
Bleibt Deandre Ayton bei den Suns oder sucht er sich im Sommer ein neues Zuhause?

Suns-GM James Jones hat Deandre Ayton als wichtiges Puzzlestück des aktuellen Phoenix-Kerns bezeichnet. Der Center wird im Sommer Restricted Free Agent, seine Zukunft ist ungewiss.

"Deandre hatte eine großartige Saison und er macht jedes Jahr Fortschritte. Er verbessert sich stetig", schwärmte Jones bei Arizona Sports 98.7 FM. "Er ist ein wichtiger Teil von uns. Wir werden uns zu gegebener Zeit mit seiner Zukunft befassen."

In der vergangenen Offseason konnten sich die Suns und Ayton nicht auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung einigen, sodass der 1. Pick des Draft 2018 nun als Restricted Free Agent in den Sommer geht. Der Center visiert einen Maximalvertrag an, derzeit ist aber unklar, ob die Suns bereit sind, so viel zu zahlen. Phoenix kann aber mit jedem Angebot eines rivalisierenden Teams mitgehen und damit Ayton halten.

"Er ist ein Free Agent und es geht ihm um dieselben Dinge wie uns. Und das ist Gewinnen. Wir werden uns zu gegebener Zeit darum kümmern", so Jones weiter. Gleichzeitig betonte der General Manager der Suns, dass er den aktuellen Kern beisammenhalten möchte - trotz womöglich hoher Kosten. Neben Ayton werden unter anderem auch JaVale McGee oder Bismack Biyombo Free Agents.

"Es ist Teil des Geschäfts - wenn dein Team besser wird, dann steigt normalerweise auch die Gehaltsliste", erklärte der dreifache NBA-Champion. "Wir sind darauf fokussiert, dieses Team weiter zu verbessern. Diese Jungs verdienen ein großes Lob und sie verdienen eine finanzielle Belohnung. Das geht damit einher, ein guter und produktiver Spieler zu sein."

Jones betonte zudem, dass die Luxussteuer die Suns nicht davon abhalten wird, weiter an einem Championship-Team zu basteln. Teambesitzer Robert Sarver verfolgt allerdings der Ruf eines eher geizigen Owners.

Der 23 Jahre alte Ayton hat in der vergangenen Saison im Schnitt 17,2 Punkte und 10,2 Rebounds bei 63,4 Prozent aus dem Feld aufgelegt. Er gilt als einer der besten jungen Center der Liga, laut Adrian Wojnarowski (ESPN) wird er auf jeden Fall einen Maximalvertrag bekommen - die Frage ist nur, wo.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung