Cookie-Einstellungen
NBA

NBA News: Droht Offseason-Drama um Zion Williamson? Wohl keine Max-Garantien von New Orleans Pelicans

Von Philipp Jakob
Auf Zion Williamson kommen interessante Vertragsverhandlungen zu.

Die New Orleans Pelicans sind offenbar nicht gewillt, ihrem Superstar Zion Williamson eine Maximalverlängerung über die volle Laufzeit zu garantieren. Der 21-Jährige hatte die komplette vergangene Saison aufgrund einer Fußfraktur und mehrerer Rückschläge in der Reha verpasst.

Wie Brian Windhorst (ESPN) in der TV-Show "Get Up" berichtete, plane die Teambesitzerin Gayle Benson, der auch das örtliche NFL-Team New Orleans Saints gehört, mit einem "Football-Style, einer Saints-Mentalität" in die Vertragsverhandlungen zu gehen. In der NFL ist es üblich, dass die Verträge mit den Spielern nicht komplett garantiert sind.

Windhorst erklärte weiter, dass die Pelicans dem Nr.1-Pick von 2019, der in diesem Sommer berechtigt ist, eine vorzeitige Vertragsverlängerung auszuhandeln, zwar einen "riesigen" Vertrag anbieten, aber eben nicht das komplette Gehalt garantieren werden. Ein Maximalvertrag für Williamson wäre in der Größenordnung von 186 Millionen Dollar über fünf Jahre.

Williamson selbst hatte zuletzt öffentlich angekündigt, eine Vertragsverlängerung in New Orleans unterschreiben zu wollen, wenn sie ihm angeboten wird. Zu welchen Konditionen er zu einer Unterschrift bereit ist, ist aber unklar. Laut Windhorst droht "Drama in der Offseason", wenn er einen nur teilweise garantierten Vertrag ablehnt.

Der ESPN-Insider spekulierte, dass der Big Man etwas mehr als 100 Millionen Dollar von den Pelicans garantiert bekommen könnte, wenn er fit bleibt und gewisse Klauseln erfüllt, würde das Gehalt entsprechend steigen. Einen ähnlichen Deal unterschrieb auch Joel Embiid nach seinem Rookie-Vertrag.

Aufgrund seiner Verletzungshistorie könnte das womöglich reichen, um Williamson von dem neuen Deal zu überzeugen. In der Vorsaison schaffte er es in seinem zweiten Jahr in der NBA bereits ins All-Star Team, er legte in 61 Partien 27 Punkte und 7,2 Rebounds im Schnitt auf. In seiner Rookie-Saison stand er nur 24-mal auf dem Parkett.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung