Cookie-Einstellungen
NBA

NBA News: Zion Williamson steht wohl nicht unmittelbar vor einem Comeback

Von Philipp Jakob
Ein Comeback von Zion Williamson steht offenbar nicht unmittelbar bevor.

Zion Williamson steht offenbar nicht unmittelbar vor seinem Comeback, ein Einsatz in der ersten Playoff-Runde - sollten sich die New Orleans Pelicans dafür qualifizieren - ist angeblich äußerst unwahrscheinlich. Der Pels-Star macht aber Fortschritte.

Vor dem 113:103-Sieg der Pelicans im ersten Play-In-Game gegen die Spurs absolvierte Williamson ein Workout auf dem Court, dabei präsentierte er unter anderem diesen 360-Dunk. Doch ein Comeback des 21-Jährigen steht offenbar weiterhin nicht kurz bevor.

Das berichtet Cassidy Hubbarth von ESPN. Demnach werde Williamson sicher nicht im letzten Play-In-Game gegen die L.A. Clippers am kommenden Freitag spielen und es gebe "keine Chance", dass er in einer potenziellen ersten Playoff-Runde auflaufen würde. New Orleans muss die Partie gegen die Clippers gewinnen, um sich das letzte Playoff-Ticket im Westen zu sichern. Dann würden die Pels in der ersten Runde auf die Phoenix Suns treffen.

Die Franchise hat die Saison des Nr.1-Pick von 2019 allerdings noch nicht offiziell für beendet erklärt, ein kleines Hintertürchen lässt man sich noch offen. Zions Stiefvater Lee Anderson hatte in der vorigen Woche erklärt, dass er von einem Comeback seines Schützlings noch in dieser Saison ausgehe.

Williamson hat nach einer OP in der Offseason 2021 in Folge eines gebrochenen Fußes bislang noch keine Partie in der aktuellen Spielzeit absolviert. Immer wieder wurde er von Rückschlägen in der Reha zurückgeworfen. Mittlerweile nimmt er immerhin wieder an kontrollierten 5-gegen-5-Scrimmages teil.

Laut Hubbarth werden die Pelicans die langfristige Gesundheit des Mega-Talents gegenüber einem kurzfristigen Einsatz in dieser Postseason priorisieren. Im Sommer könnte er eine vorzeitige Vertragsverlängerung in New Orleans unterschreiben, Zion hatte allerdings auch in den vergangenen beiden Saisons immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen. In bislang 85 Einsätzen legte er im Schnitt 25,7 Punkte, 7,0 Rebounds und 3,2 Assists bei 60,4 Prozent Feldwurfquote auf.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung