Cookie-Einstellungen
NBA

NBA - Die Award-Picks der Redaktion für 2021/22: Wer wird MVP, Rookie of the Year & Co.?

Von SPOX
Im Rennen um den MVP-Award kommt es zum Dreikampf zwischen Nikola Jokic, Giannis Antetokounmpo und Joel Embiid.

Rookie of the Year

Ole Frerks: Evan Mobley.

Der Jahrgang ist stark besetzt und es ist knapp an der Spitze, offensiv ist Mobley noch nicht der beste Spieler - dafür ist er als Rookie ein All-Defensive-Kandidat. Das ist quasi verboten.

Robert Arndt: Evan Mobley.

Schade, dass Cade Cunningham die ersten Wochen verletzt fehlte und darum etwas Anlaufschwierigkeiten hatte. Ansonsten hätte es leidenschaftliche Diskussionen um diesen Award gegeben. So ist auch für mich Mobley der klare Gewinner in diesem Duell - zumindest mal für diese Saison.

Philipp Schmidt: Evan Mobley.

Gerne hätte ich den Award an Cade Cunningham gegeben, der in den letzten Wochen richtig viel Spaß gemacht hat. Doch insbesondere die Konstanz sowie den Einfluss von Mobley auf ein voraussichtliches Playoff-Team machen dies nicht möglich. Wer in drei Jahren der bessere Spieler ist, steht auf einem anderen Blatt Papier.

Florian Regelmann: Scottie Barnes.

Was für ein geiler Spieler! Spielt hart, mit Emotionen, einfach ein großartiger Eckpfeiler für die Zukunft der Raptors. Und er hatte für mich einen noch größeren Einfluss auf den Erfolg seines Teams als die anderen Kandidaten.

Philipp Jakob: Evan Mobley.

Barnes und Cunningham haben das ROTY-Rennen nochmal richtig spannend gemacht, fast die gesamte Saison über hat es sich aber wie Mobleys Award angefühlt. Seine Defense ist schon in Jahr eins überragend.

Ruben Martin: Evan Mobley.

Anders als die Titelträger der vergangenen Jahre ist Mobley kein guter Scorer in einem eher schwachen Team, sondern ein überragender Verteidiger in einem Team, das trotz Verletzungen positiv überrascht.

Daniel Berchem: Evan Mobley.

Die letztjährige Draft-Klasse hat es in sich: Mobley, Cunningham, Barnes - alle liefern gute Argumente für den Gewinn des Rookie of the Year-Awards, auch Franz Wagner spielt eine starke Saison. Ich denke aber am Ende verdient es Mobley am meisten, er ist ein Alleskönner in der Defensive und hat großen Anteil an der Überraschungssaison der Cavs.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung