Cookie-Einstellungen
NBA

NBA News - Nikola Jokic schwärmt von Mavs-Legende Dirk Nowitzki: "Er war nicht zu stoppen"

Von Alexander Weber
Dirk Nowitzki hat im April 2019 nach 21 Jahren bei den Dallas Mavericks seine Karriere beendet.

Nikola Jokic hat angesprochen auf seine besten Erinnerungen an Dirk Nowitzki seine Bewunderung für den ehemaligen deutschen Superstar der Mavs zum Ausdruck gebracht. Auch Doncic schwärmte von Nowitzki, kurz bevor dem Würzburger die größte Ehre im US-Sport zuteilwird.

Der amtierende MVP erklärte nach der Partie der Denver Nuggets bei den Dallas Mavericks, dass Nowitzki "vermutlich der Beste europäische Scorer" sei.

"Er ist einer der wenigen Spieler, die ihre gesamte Karriere bei nur einem Verein gespielt haben," sagte Jokic. "Er hat den Titel geholt, einen Ring gewonnen. Dafür bewundere ich ihn wirklich sehr, weil er niemals aufgegeben hat, er hat seinen Verein nie im Stich gelassen."

Auch für den Spielstil der Mavs-Ikone fand Jokic nur Lob: "Basketball-technisch war er wirklich wie ein Killer. Er hatte diesen Instinkt. Er konnte dir 40, 50 Punkte einschenken, er war nicht zu stoppen."

So sehr er Nowitzki auch bewundere, den Spielstil des Deutschen könne er allerdings nicht nachahmen. "Er ist einzigartig, er ist niemand den du kopieren kannst," meinte Jokic.

Auch der aktuelle Superstar der Mavericks, Luka Doncic, sprach vor dem Jersey-Retirement der Franchise-Legende in der Nacht auf Donnerstag (1.30 DAZN) seine Bewunderung für Dirk aus. "Er verdient all das. Er hat Dallas so viel gegeben und Dallas ihm auch."

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung