Cookie-Einstellungen
NBA

NBA News: LaMelo Ball kritisiert Hornets-Coach Borrego für Einsatzzeit bei Clippers-Pleite

Von Philipp Schmidt
Ball war mit seiner Einsatzzeit gegen die Clippers nicht einverstanden.

LaMelo Ball von den Charlotte Hornets hat nach der 106:120-Niederlage bei den L.A. Clippers indirekt Kritik an Hornets-Head-Coach James Borrego geübt. Der Point Guard war nicht mit seiner Einsatzzeit im vierten Viertel einverstanden, das mit 31:19 an die Kalifornier ging,

"Ich habe das Gefühl, dass ich im Schlussviertel länger spielen muss. Ich bin ein bisschen zu spät eingewechselt worden", sagte Ball zur vierten Niederlage in Folge. Zu Beginn des vierten Abschnittes hatten die Hornets noch mit 9 Punkten geführt, auch als Ball 6:07 Minuten vor dem Ende wieder das Feld betrat, hatte Charlotte jedoch die Nase vorne (102:95). Die kommenden 20 Zähler gingen dann aber an die Clippers, die in der Folge eines 22:0-Runs ihren vierten Erfolg in Serie holten.

Ball spielte insgesamt 32 Minuten, in denen er auf 21 Punkte (8/19 FG), 7 Rebounds, 3 Assists und 3 Steals kam, allerdings auch 5 Fouls beging. Mit einem Plus/Minus von -14 hatte er den zweitschlechtesten Wert aller Hornets-Spieler, lediglich Gordon Hayward schnitt in dieser Hinsicht noch schwächer ab (-17, 15 Punkte, 7 Rebounds, 5/14 FG).

"Wir werden uns den Film anschauen und es morgen besser machen", erklärte Borrego, der darauf verwies, dass es in dieser Liga letztlich darum gehe, Würfe zu treffen. Mit 40,6 Prozent aus dem Feld und 30,3 Prozent aus der Distanz (10/33, Clippers: 18/48) habe dies nicht funktioniert. Über sechs Minuten blieben die Hornets in der entscheidenden Phase der Partie ohne Punkte.

Mit einer Bilanz von 5-6 stehen die Hornets nur noch auf Platz neun der Eastern Conference, in der Nacht auf Dienstag steht eine weitere Partie im Staples Center bei den Lakers an. Insbesondere die Defense muss sich dann steigern. Mit 117,6 durchschnittlich zugelassenen Punkten liegt Charlotte mit großem Abstand auf dem letzten Rang der Liga.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung