Cookie-Einstellungen

NBA - Scoring-Explosionen: Die Spieler mit den meisten Vierteln mit mindestens 20 Punkten

 
In der NBA können 12 Minuten den Unterschied machen - so auch vor wenigen Tagen, als Stephen Curry die Warriors mit 20 Punkten im letzten Abschnitt gegen die Cavs zum Sieg führte. Dies sind die Spieler mit den meisten Vierteln mit 20 oder mehr Punkten.
© getty
In der NBA können 12 Minuten den Unterschied machen - so auch vor wenigen Tagen, als Stephen Curry die Warriors mit 20 Punkten im letzten Abschnitt gegen die Cavs zum Sieg führte. Dies sind die Spieler mit den meisten Vierteln mit 20 oder mehr Punkten.
Ein Hinweis vorab: Wir konzentrieren uns auf die Viertel seit der Saison 1996/97. Aus diesem Grund werden die besten Scorer aus den Jahrzehnten davor, etwa Michael Jordan oder Wilt Chamberlain, nicht berücksichtigt.
© imago images
Ein Hinweis vorab: Wir konzentrieren uns auf die Viertel seit der Saison 1996/97. Aus diesem Grund werden die besten Scorer aus den Jahrzehnten davor, etwa Michael Jordan oder Wilt Chamberlain, nicht berücksichtigt.
Platz 20: LOU WILLIAMS – 7-mal zwischen 2011 und 2019
© getty
Platz 20: LOU WILLIAMS – 7-mal zwischen 2011 und 2019
Platz 20: C.J. MCCOLLUM – 7-mal zwischen 2016 und 2021
© getty
Platz 20: C.J. MCCOLLUM – 7-mal zwischen 2016 und 2021
Platz 20: STEPHON MARBURY – 7-mal zwischen 1998 und 2007
© getty
Platz 20: STEPHON MARBURY – 7-mal zwischen 1998 und 2007
Platz 20: VINCE CARTER – 7-mal zwischen 2011 und 2007
© getty
Platz 20: VINCE CARTER – 7-mal zwischen 2011 und 2007
Platz 19: ISAIAH THOMAS – 8-mal zwischen 2012 und 2017
© getty
Platz 19: ISAIAH THOMAS – 8-mal zwischen 2012 und 2017
Platz 14: KEMBA WALKER – 9-mal zwischen 2016 und 2020
© getty
Platz 14: KEMBA WALKER – 9-mal zwischen 2016 und 2020
Platz 14: DWYANE WADE – 9-mal zwischen 2006 und 2011
© getty
Platz 14: DWYANE WADE – 9-mal zwischen 2006 und 2011
Platz 14: MICHAEL REDD – 9-mal zwischen 2002 und 2007
© getty
Platz 14: MICHAEL REDD – 9-mal zwischen 2002 und 2007
Platz 14: JAMAL CRAWFORD – 9-mal zwischen 2004 und 2019
© getty
Platz 14: JAMAL CRAWFORD – 9-mal zwischen 2004 und 2019
Platz 14: BRADLEY BEAL – 9-mal zwischen 2019 und 2021
© getty
Platz 14: BRADLEY BEAL – 9-mal zwischen 2019 und 2021
Platz 11: KLAY THOMPSON – 10-mal zwischen 2015 und 2019
© getty
Platz 11: KLAY THOMPSON – 10-mal zwischen 2015 und 2019
Platz 11: ALLEN IVERSON – 10-mal zwischen 1997 und 2007
© getty
Platz 11: ALLEN IVERSON – 10-mal zwischen 1997 und 2007
Platz 11: KEVIN DURANT – 10-mal zwischen 2009 und 2021
© getty
Platz 11: KEVIN DURANT – 10-mal zwischen 2009 und 2021
Platz 10: ZACH LAVINE – 12-mal zwischen 2015 und 2022
© getty
Platz 10: ZACH LAVINE – 12-mal zwischen 2015 und 2022
Platz 8: RUSSELL WESTBROOK – 12-mal zwischen 2015 und 2018
© getty
Platz 8: RUSSELL WESTBROOK – 12-mal zwischen 2015 und 2018
Platz 8: TRACY MCGRADY – 12-mal zwischen 2003 und 2007
© getty
Platz 8: TRACY MCGRADY – 12-mal zwischen 2003 und 2007
Platz 7: CARMELO ANTHONY – 14-mal zwischen 2004 und 2017
© getty
Platz 7: CARMELO ANTHONY – 14-mal zwischen 2004 und 2017
Platz 6: DEVIN BOOKER – 15-mal zwischen 2017 und 2021
© getty
Platz 6: DEVIN BOOKER – 15-mal zwischen 2017 und 2021
Platz 5: DAMIAN LILLARD – 21-mal zwischen 2014 und 2021
© getty
Platz 5: DAMIAN LILLARD – 21-mal zwischen 2014 und 2021
Platz 4: LEBRON JAMES – 24-mal zwischen 2005 und 2021
© getty
Platz 4: LEBRON JAMES – 24-mal zwischen 2005 und 2021
Platz 3: JAMES HARDEN – 25-mal zwischen 2014 und 2021
© getty
Platz 3: JAMES HARDEN – 25-mal zwischen 2014 und 2021
Platz 1: STEPHEN CURRY – 36-mal zwischen 2013 und 2022
© getty
Platz 1: STEPHEN CURRY – 36-mal zwischen 2013 und 2022
Platz 1: KOBE BRYANT – 36-mal zwischen 2002 und 2016
© getty
Platz 1: KOBE BRYANT – 36-mal zwischen 2002 und 2016
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung