Cookie-Einstellungen

So reagieren LeBron und NBA-Twitter auf die Curry-Show: "Kranker Mann!!!"

 
Stephen Curry hat beim 115:113-Sieg der Golden State Warriors gegen die Clippers ein echtes Feuerwerk abgebrannt. 45 Punkte standen am Ende auf der Habenseite, die Twitter-Welt explodierte. SPOX zeigt die besten Reaktionen.
© getty

Stephen Curry hat beim 115:113-Sieg der Golden State Warriors gegen die Clippers ein echtes Feuerwerk abgebrannt. 45 Punkte standen am Ende auf der Habenseite, die Twitter-Welt explodierte. SPOX zeigt die besten Reaktionen.

"Steph Curry war einfach Steph Curry", zeigte sich Coach Kerr fast schon unbeeindruckt ob des gewohnt spektakulären Auftritts seines Stars. Dann holte er aber doch noch aus: "Es gab noch nie jemanden wie ihn. Seine beiden letzten Dreier waren albern."
© getty
"Steph Curry war einfach Steph Curry", zeigte sich Coach Kerr fast schon unbeeindruckt ob des gewohnt spektakulären Auftritts seines Stars. Dann holte er aber doch noch aus: "Es gab noch nie jemanden wie ihn. Seine beiden letzten Dreier waren albern."
Diese beiden letzten Dreier in den Schlussminuten - Nummer sieben und Nummer acht für den Chefkoch - brachte Golden State auf die Siegerstraße. Teamkollege Draymond Green dazu: "Man erwartet großartige Dinge von ihm."
© Twitter
Diese beiden letzten Dreier in den Schlussminuten - Nummer sieben und Nummer acht für den Chefkoch - brachte Golden State auf die Siegerstraße. Teamkollege Draymond Green dazu: "Man erwartet großartige Dinge von ihm."
Curry war von der ersten Sekunde an absolut on fire gegen die Gäste aus der Stadt der Engel. Allein im ersten Viertel markierte er 25 Punkte und leistete sich keinen einzigen Fehlwurf (9/9 FG und 5/5 Dreier). SPOX hat die Reaktionen gesammelt.
© Twitter
Curry war von der ersten Sekunde an absolut on fire gegen die Gäste aus der Stadt der Engel. Allein im ersten Viertel markierte er 25 Punkte und leistete sich keinen einzigen Fehlwurf (9/9 FG und 5/5 Dreier). SPOX hat die Reaktionen gesammelt.
NBA
© Twitter
LeBron James (Los Angeles Lakers)
© Twitter
LeBron James (Los Angeles Lakers)
Damian Lillard (Portland Trail Blazers)
© Twitter
Damian Lillard (Portland Trail Blazers)
Ja Morant (Memphis Grizzlies)
© Twitter
Ja Morant (Memphis Grizzlies)
Patrick Beverley (Minnesota Timberwolves)
© Twitter
Patrick Beverley (Minnesota Timberwolves)
Paige Bueckers (UConn Huskies)
© Twitter
Paige Bueckers (UConn Huskies)
NBA
© Twitter
NBA
© Twitter
NBA
© Twitter
NBA
© Twitter
Jared Wade (Sänger)
© Twitter
Jared Wade (Sänger)
Weniger erfolgreich verlief der Abend derweil für Luka Doncic und die Mavs. Dallas kassierte zum Saisonauftakt in Atlanta eine 87:113-Klatsche. Doncic sprach anschließend von einem "fürchterlichen Spiel".
© Twitter

Weniger erfolgreich verlief der Abend derweil für Luka Doncic und die Mavs. Dallas kassierte zum Saisonauftakt in Atlanta eine 87:113-Klatsche. Doncic sprach anschließend von einem "fürchterlichen Spiel".

Vor allem gegen die Defense von De'Andre Hunter sah Dallas an diesem Abend kaum Land ...
© Twitter
Vor allem gegen die Defense von De'Andre Hunter sah Dallas an diesem Abend kaum Land ...
... doch es gibt auch gute Nachrichten.
© Twitter
... doch es gibt auch gute Nachrichten.
Doncic hat nun 200 Spiele in der regulären Saison in der NBA auf dem Konto - mit seinen Statistiken wandelt er auf den Spuren von wahren Legenden.
© Twitter
Doncic hat nun 200 Spiele in der regulären Saison in der NBA auf dem Konto - mit seinen Statistiken wandelt er auf den Spuren von wahren Legenden.
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung