Cookie-Einstellungen
NBA

NBA Playoffs: L.A. Clippers müssen weiterhin auf Kawhi Leonard verzichten - auch Ivica Zubac fraglich

Von Philipp Jakob
Clippers-Coach Ty Lue wird in den West-Finals weiter auf Kawhi Leonard verzichten müssen.

Es bleibt dabei: Vorerst wird Kawhi Leonard kein Comeback in den West-Finals gegen die Phoenix Suns geben. Die Clippers teilten am Dienstag offiziell mit, dass die Klaue auch Spiel 6 gegen die Phoenix Suns verpassen wird.

Leonard hatte sich in Spiel 4 der Western Conference Semifinals gegen die Utah Jazz am rechten Knie verletzte und muss seither pausieren. L.A. gewann die Serie gegen die Jazz in sechs Spielen, gegen Phoenix gingen ohne die Klaue die ersten beiden Partien verloren. Nach Spiel 4 standen die Clippers bereits vor dem Aus (1-3).

Dank einer starken Leistung von Paul George verkürzten die Clippers in Spiel 5 immerhin auf 2-3. In der Nacht auf Donnerstag (ab 3 Uhr live auf DAZN) steht für L.A. das nächste Elimination Game auf dem Programm. Die Clippers müssen siegen, um ein Spiel 7 zu erzwingen, ansonsten sind die Playoffs für sie beendet.

Neben Kawhi droht dabei auch Ivica Zubac auszufallen. Der Center verpasste bereits Spiel 5 aufgrund einer Verletzung am rechten Knie, aufgrund eines lädierten Innenbandes wird er auch für Spiel 6 als "fraglich" gelistet.

Wahrscheinlich wird Head Coach Tyronn Lue deshalb erneut auf ein Small-Ball-Lineup mit Terance Mann anstelle von Zubac in der Ersten Fünf und Marcus Morris als nominellem Center zurückgreifen. In Spiel 6 machte sich dieser erzwungene Schachzug bezahlt, angeführt von 41 Punkten von George gewann L.A. mit 116:102.

Suns vs. Clippers: Die Serie im Überblick - Stand: 3-2

SpielDatumUhrzeitHeimAuswärtsErgebnis
120. Juni21.30 UhrSunsClippers120:114
223. Juni3 UhrSunsClippers104:103
325. Juni3 UhrClippersSuns106:92
427. Juni3 UhrClippersSuns80:84
529. Juni3 UhrSunsClippers102:116
61 Juli3 UhrClippersSuns
7*3. Juli3 UhrSunsClippers
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung