Cookie-Einstellungen
NBA

NBA-News - Mavs-Star Kristaps Porzingis irritiert von Cuban-Aussagen: "Hatte nie Probleme mit Teamkollegen"

Von SPOX
Kristaps Porzingis hat betont, keine Probleme mit seinen Teamkollegen zu haben.

Kristaps Porzingis hat Aussagen von Mavs-Besitzer Mark Cuban zurückgewiesen, wonach es "Auseinandersetzungen" zwischen den beiden Stars der Dallas Mavericks, Porzingis und Luka Doncic, gebe. Derweil hoffen die Mavs auf ein baldiges Comeback des Big Man.

"Ich hatte noch nie Probleme mit meinen Teamkollegen abseits des Courts", betonte Porzingis in einem Interview mit Marca. "Ich bin immer gut mit ihnen klargekommen." Der 25-Jährige bezog sich damit auf Aussagen von Mavs-Besitzer Mark Cuban, der vor wenigen Wochen von "Auseinandersetzungen" zwischen Porzingis und Doncic gesprochen hatte.

"Auf dem Court gibt es keine Probleme", sagte Cuban damals. "Trainer geben Anweisungen und lassen die Show so laufen, dass auf dem Parkett alles läuft. Damit will ich aber nicht sagen, dass es keine Auseinandersetzungen gibt, denn es gibt sie."

"Ich weiß nicht, wovon Cuban gesprochen hat", erklärte nun Porzingis. "Ich versuche, so professionell wie möglich zu sein. Ich mache das, was ich tun muss, um ein guter Soldat für dieses Team zu sein." Cuban bezog sich bei seinen Aussagen auch auf anfängliche Startschwierigkeiten zwischen Jason Terry und Dirk Nowitzki in Dallas, die später zu "dicken Freunden" wurden.

Dallas Mavericks hoffen auf Porzingis-Comeback

Aufgrund von Knieproblemen hat der Lette die vergangenen sieben Partien verpasst, inklusive der Partie gegen die Grizzlies in der Nacht auf Mittwoch. Die Mavs hoffen allerdings, dass Porzingis in der Nacht auf Donnerstag gegen die Pelicans zurückkehren kann.

Laut Head Coach Rick Carlisle habe sich der Big Man in den vergangenen zehn Tagen "sehr gut" gefühlt. Porzingis selbst betonte, dass er noch vor dem Ende der regulären Saison aufs Parkett zurückkehren möchte. "Das wäre definitiv besser für ihn, wenn er vor dem Playoff-Start zurückkommt, um an seiner Kondition, der Teamchemie und seinem Rhythmus zu arbeiten", sagte Carlisle.

Porzingis stand bisher in 40 der 68 Mavs-Spielen in der laufenden Saison auf dem Parkett, in denen er im Schnitt 20,2 Punkte und 9,1 Rebounds bei 47,3 Prozent aus dem Feld auflegte. Die Mavs stehen mit 40 Siegen und 28 Niederlagen aktuell auf Platz fünf in der Western Conference bei noch vier ausstehenden Spielen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung