Cookie-Einstellungen
NBA

NBA-News - Lakers-Star LeBron James spricht über Duell gegen Buddy Chris Paul: "Eine tolle Sache"

Von SPOX
LeBron James und Chris Paul sind schon seit der High School gute Freunde und haben gemeinsam für Team USA gespielt.

LeBron James trifft erstmals in seiner Karriere in einer Playoff-Serie auf seinen guten Kumpel Chris Paul. Vor Spiel 1 zwischen den Phoenix Suns und den Los Angeles Lakers (heute ab 21.30 Uhr live auf DAZN) erklärte der King, welchen Stellenwert dieses Duell für ihn hat.

"Das ist eine tolle Sache", betonte LeBron vor dem ersten Playoff-Duell mit Paul, der neben Dwyane Wade und Carmelo Anthony zu den besten Freunden des 36-Jährigen zählt. "Wir spielen dieses Spiel schon sehr lange auf einem sehr hohen Level. Ich habe ihn immer angefeuert, genau wie D-Wade und Melo."

"Ich hatte schon ein paar Mal die Möglichkeit, gegen Melo in den Playoffs zu spielen. Gegen D-Wade konnte ich in der Postseason nie spielen ... wir hatten aber einen großartigen Run gemeinsam in Miami", führte LeBron weiter aus. "Es wird ziemlich cool, auf dem gleichen Court gegeneinander zu spielen. Er ist einer der erbittertsten Wettkämpfer in diesem Spiel. Ich freue mich auf das Matchup."

LeBron und CP3 sind schon seit der High School miteinander befreundet und waren Teamkollegen im Team USA. Entsprechend kennt James die Stärken seines Gegenübers. "Das wird ähnlich, wie wenn man gegen Rajon Rondo oder Draymond Green in einer Playoff-Serie spielt", erklärte der Lakers-Star, der trotz eines Verstoßes gegen das Corona-Protokoll unter der Woche in Spiel 1 auflaufen darf. "Sie haben so einen hohen Basketball-IQ und sind harte Wettkämpfer."

"Jedes Mal, wenn ich gegen Rondo gespielt habe, wusste ich, dass ich in jedem Spiel nicht nur mein A-Game auf dem Court, sondern auch mental bringen muss. Bei Draymond und diesen Warriors-Teams ist es das gleiche", so LeBron. "Diese Erfahrung mit den beiden wird mir definitiv im Matchup gegen CP helfen."

Die Lakers gehen nach der erfolgreichen Playoff-Qualifikation im Play-In-Turnier als 7-Seed in die Postseason, die Suns haben sich mit 51 Siegen und 21 Niederlagen in der regulären Saison Platz zwei im Westen erkämpft. Dennoch werden die Lakers als Favoriten in der Serie gehandelt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung