Cookie-Einstellungen
NBA

NBA - Lakers-Coach Frank Vogel lobt Dennis Schröder: "Beste Vorstellung als Laker"

Von SPOX
Dennis Schröder legte in Dallas ein Double-Double auf.

Dennis Schröder legte bei der Niederlage der Los Angeles Lakers in Dallas ein Double-Double auf und war bei der Rückkehr von Anthony Davis der beste Mann in Purple-and-Gold. Dafür gab es auch Lob von Coach Frank Vogel.

"Das war seine wahrscheinlich beste Vorstellung als Laker", schwärmte Coach Frank Vogel vom deutschen Nationalspieler. "Er war spektakulär heute, eine richtig gute Performance", so das abschließende Urteil des Meister-Coaches.

Vor allem nach der Pause drehte der Braunschweiger ordentlich auf und markierte dabei 14 seiner insgesamt 25 Punkte. In dieser Zeit gingen die Lakers nach einem zweistelligen Pausenrückstand sogar wieder in Führung, als Schröder jedoch auf die Bank ging, wendete sich das Blatt wieder zugunsten der Gastgeber.

"Je größer die Aufgabe ist, desto besser spielt er", sagte Vogel. "Ich hoffe, dass sich das in den Playoffs fortsetzt. Er hatte heute 25 und 13 bei 4 Turnovern und hat den Großteil des Spiels Luka [Doncic, Anm. d. Red.] verteidigt."

Schröder selbst wollte nicht zustimmen, dass dies sein bestes Spiel als Laker war. "Wenn es mein bestes Saisonspiel gewesen wäre, dann hätten wir hier gewonnen. Das haben wir nicht, also war es nicht gut genug."

Die Lakers verloren so gegenüber den Mavs ein wenig an Boden. Der Vorsprung auf Dallas, die nun gleichauf mit den Portland Trail Blazers auf Platz sechs der Western Conference stehen (Portland hat den Tiebreaker bereits sicher), ist auf 2,5 Spiele geschrumpft. Die Mavs könnten sogar noch weiter verkürzen, in der Nacht auf Sonntag gibt es das dritte und letzte Duell mit den Lakers.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung