Cookie-Einstellungen
NBA

NBA-News: Dallas Mavericks müssen womöglich mehrere Spiele auf Kristaps Porzingis verzichten

Von SPOX
Die Dallas Mavericks müssen womöglich mehrere Spiele auf Kristaps Porzingis verzichten.

Kristaps Porzingis hat das Duell der Dallas Mavericks gegen die Utah Jazz in der Nacht auf Dienstag aufgrund eines verstauchten rechten Handgelenks verpasst. Womöglich könnte der 25-Jährige den Mavs mehrere Spiele fehlen, das Problem scheint ihn schon länger zu begleiten.

"Wir haben keinen Zeitplan", erklärte Mavs-Coach Rick Carlisle vor der Partie gegen die Jazz. "Wir hoffen, dass es nichts Ernstes ist. [Die Verletzung] hat ihn schon mehrere Wochen geplagt, wir hoffen einfach das Beste."

Die Probleme am Handgelenk tauchten bisher nicht in den offiziellen Injury Reports des Teams auf, die vergangene Partie gegen die Washington Wizards verpasste Porzingis aufgrund von Load Management. Es war das zweite Spiel der Texaner in zwei Tagen.

"Er ist ein harter Junge", sagte Carlisle. "Er verpasst keine Trainingseinheiten, er will immer spielen. Aber damit muss er heute passen. Vielleicht wissen wir morgen mehr."

Der Big Man legt in der laufenden Saison im Schnitt 20,2 Punkte, 8,9 Rebounds und 1,6 Blocks in 31 Spielen auf. Dabei versenkte Porzingis 47,4 Prozent seiner Versuche aus dem Feld und 35,9 Prozent von Downtown. Zu Beginn der Saison musste er einige Partie nach einer Knie-OP in der Offseason pausieren, im Februar fiel er mit Rückenschmerzen mehrere Spiele aus.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung