Cookie-Einstellungen
NBA

NBA-News: Chicago Bulls wollen Daniel Theis in der Free Agency halten

Von SPOX
Daniel Theis läuft für die Chicago Bulls auf.

Die Chicago Bulls wollen den Deutschen Daniel Theis über die Saison hinaus halten. Das bestätigte Bulls-Coach Billy Donovan.

Zwar gab es noch keine konkreten Gespräche zwischen Donovan und Executive Vice President of Basketball Operations Arturas Karnisovas über eine Weiterbeschäftigung des 29-Jährigen, allerdings zeigte er sich zuversichtlich, dass es der Wunsch der Organisation sei, den angehenden Free Agent in der Windy City zu halten.

"Wir haben das noch nicht im Detail geklärt, aber aus unseren Gesprächen wurde deutlich, dass Arturas und Marc (Eversley, General Manager) ihn als Spieler sehr mögen", sagte Donovan. "Deshalb denke ich, dass wir hoffen, ihn langfristig halten zu können."

Theis, der vor dem Ende der Trade Deadline von den Boston Celtics nach Chicago getradet wurde, ist derzeit im letzten Jahr seines Zweijahresvertrags (2 Jahre, 10 Millionen Dollar) und wird im Sommer Unrestricted Free Agent. Dennoch hofft Donovan, ihn von einem Verbleib überzeugen zu können.

Theis "jemand, der gut für uns werden kann"

"Er ist jemand, den wir sehr mögen, und ich habe das Gefühl, dass er in der Zukunft richtig gut für uns werden könnte", schwärmte Donovan.

Theis stand zuletzt zweimal in Folge in der Starting Five der Bulls, nachdem Donovan, aufgrund der Corona-Infektion von Zach LaVine sein Lineup umwerfen musste.

In seinen bisherigen 13 Einsätzen für die Bulls kommt der Big Man auf 9,5 Punkte und 4,6 Rebounds im Schnitt (22,8 Minuten). Allerdings gingen die Bulls in diesen Partien nur viermal als Sieger vom Feld und liegen in der Eastern Conference derzeit auf Rang elf (23-33).

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung