Cookie-Einstellungen
NBA

March Madness: Suggs-Buzzerbeater! Gonzaga bezwingt UCLA nach OT nach und macht Traumfinale perfekt

Von SPOX
Jalen Suggs traf das entscheidende Field Goal in der Overtime mit der Sirene.

Das Traumfinale zwischen Gonzaga und Baylor ist perfekt. Gonzaga bezwang in einem Thriller Favoritenschreck UCLA mit 93:90 nach Verlängerung, Jalen Suggs traf dabei einen unfassbaren Buzzerbeater und entschied so das Spiel. Baylor hatte mit Houston dagegen weniger Schwierigkeiten.

Was für Krimi, was für ein Ende! Die Gonzaga Bulldogs haben in dramatischer Art und Weise auch ihr 31. Spiel gewonnen und ziehen damit ins Championship Game ein. Jalen Suggs avancierte zum Mann des Tages, der potenzielle Top-Pick versenkte in der Verlängerung aus vollem Lauf einen tiefen Dreier mit der Sirene zum 93:90-Endstand. 3 Sekunden zuvor hatte Johnny Juzang für UCLA ausgeglichen, doch Gonzaga reichten jene 3 Sekunden, um ohne Auszeit noch einmal einen Wurf loszubekommen.

Suggs hatte bereits zum Ende der regulären Spielzeit mit einem Monsterblock für Aufsehen gesorgt, der Point Guard beendete die Partie mit 16 Punkten (6/12 FG), 5 Rebounds und 6 Assists. Über die 45 Minuten war Big Man Drew Timme (25, 11/15 FG) der beste Mann, UCLA fand keine Lösungen gegen die gute Fußarbeit von Timme im Post. Joel Ayayi steuerte 22 Zähler (9/12 FG) zum Sieg bei. Für 11-Seed UCLA war Juzang mit 29 Punkten (12/18 FG) der beste Scorer.

Durch den Sieg wahrte Gonzaga die Chance, als erstes Team seit Indiana 1978 ungeschlagen durch eine Saison zu kommen. Im Finale wartet nun das zweitbeste College-Team der Saison, Baylor.

Die Bears setzten mehr als deutlich mit 78:59 gegen Houston durch und sicherten sich so die erste Teilnahme am Championship Game seit 1948. Überragend war dabei der potenzielle Lottery Pick Davion Mitchell, der mit 12 Punkten und 11 Assists ein Double-Double auflegte. Auch der andere Star-Guard der Bears, Jared Butler, wusste mit 17 Zählern zu gefallen.

Für die Cougars hatte Quentin Grimes (13, 4/12 FG) gegen die aggressive Verteidigung so seine Probleme, die meisten Zähler erzielte Marcus Sasser (20). Das Championship Game findet in der Nacht auf Dienstag statt, ab 3 Uhr überträgt DAZN, wenn der Nachfolger der Virginia Cavaliers gesucht wird.

March Madness: Die Halbfinals

Team 1Team 2ErgebnisTopscorer
(1) Gonzaga(11) UCLA93:90 OTDrew Timme (25); Johnny Juzang (29)
(1) Baylor(2) Houston78:59Jared Butler (17); Marcus Sasser (20)
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung